Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Schnitt-Fehler bei den "Rosenheim-Cops"

...

Haben Sie das bemerkt?  

Schnittfehler bei den "Rosenheim-Cops"

14.03.2018, 11:31 Uhr | t-online.de, JSp

Schnitt-Fehler bei den "Rosenheim-Cops". "Die Rosenheim-Cops": Pathologin Mai (Sina Wilke, l.) und Miriam Stockl (Marisa Burger, r.). (Quelle: ZDF/Christian A. Rieger )

"Die Rosenheim-Cops": Pathologin Mai (Sina Wilke, l.) und Miriam Stockl (Marisa Burger, r.). (Quelle: ZDF/Christian A. Rieger )

Ein Flugzeug in "Troja" oder ein nasser Hut, der im nächsten Moment wieder trocken ist, bei "Indiana Jones": Filmfehler gibt es immer wieder. Selbst die wachsamen "Rosenheim-Cops" sind davor nicht sicher. 

Manchmal kann man sich einfach nicht entscheiden, was man anziehen soll. Schlecht wird es aber dann, wenn sich Unentschlossene während der Dreharbeiten noch einmal umziehen. Das passierte nun Marisa Burger, die die Rolle der Polizei-Sekretärin Miriam Stockl bei den "Rosenheim-Cops" im ZDF spielt.

Modisches Verbrechen

In der bayrischen Stadt im Alpenvorland geht es gewöhnlich etwas gemütlicher zu. Dabei entgeht den Rosenheim-Cops trotzdem keine kriminelle Tat, außer aber wohl, wenn es um modische Verbrechen geht.

Minute 14: Marisa Burger trägt eine helle Strumpfhose.  (Quelle: ZDF / Minute 14: Marisa Burger trägt eine helle Strumpfhose. (Quelle: ZDF / "Rosenheim Cops")

In der Folge am Dienstagabend war zu sehen, wie Frau Stockl in Minute 10 noch in einer schwarzen blickdichten Strumpfhose durch ihr Büro stolziert. In Minute 14 aber ist aus dem dunklen Beinkleid plötzlich ein helles geworden: Eine hautfarbene Strumpfhose ziert die junge Frau nun. Nur wenige Sekunden später aber trägt sie zwar noch dasselbe Kleid, aber eine schwarze Hose darunter. Was für ein Hin und Her.

 Minute 15: Marisa Burger trägt wieder eine schwarze Strumpfhose. Minute 15: Marisa Burger trägt wieder eine schwarze Strumpfhose. (Quelle: ZDF / "Rosenheimcops")

Wie kam es dazu?

Bei Dreharbeiten wird nicht chronologisch vorgegangen. Die Szenen dreht man also häufig in einer anderen Reihenfolge, als sie dann später ausgestrahlt werden. Manchmal müssen einzelne Situationen auch noch viel später nachgedreht werden, um bestimmte Anschlüsse besser nachvollziehen zu können. Dabei haben die Verantwortlichen wohl ein kleines Detail übersehen: die Farbe der Strumpfhose von Frau Stockl. Zuerst berichtete "Bild" über den Schnittfehler.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018