Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Let's Dance": Tina Ruland äußert sich zu überraschendem Aus

...

Tina Ruland ist raus  

Das sagt sie zum plötzlichen "Let's Dance"-Aus

18.03.2018, 17:39 Uhr | rix, t-online.de

"Let's Dance": Tina Ruland äußert sich zu überraschendem Aus. Tina Ruland und Vadim Garbuzov: Für das Duo ist der Traum vom Titel "Dancing Star 2018" geplatzt. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Tina Ruland und Vadim Garbuzov: Für das Duo ist der Traum vom Titel "Dancing Star 2018" geplatzt. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Am Freitagabend fiel der Startschuss für die elfte Staffel von "Let's Dance". Für Kandidatin Tina Ruland ist nach der ersten Folge allerdings schon wieder Schluss.

Wer wird bloß in die Fußstapfen von "Let's Dance"-Sieger Gil Ofarim treten? Eine Frage, die wir uns in den nächsten zwölf Wochen wohl häufiger stellen werden. Tina Ruland hat ihre Chance allerdings bereits verpasst. Die schöne "Manta, Manta"-Schauspielerin musste am Freitagabend als erste Kandidatin das Feld räumen.

Ihr Aus kam für viele überraschend. Die 51-Jährige zählte zwar nicht zu den Favoriten, sie legte am Freitagabend auch keine Glanzleistung hin, aber es ging definitiv noch schlechter. Von der Jury bekam Tina 14 Punkte, die mit Abstand schlechteste Bewertung ergatterte jedoch Chakall. Mit mageren sieben Punkten bildete der TV-Koch das Schlusslicht. Auch die Jury war sich sicher: Für den 45-Jährigen wird es eng. Doch die Zuschauer waren da wohl anderer Meinung und wählten Tina raus.

"Das Gefühl, dass es für alle total überraschend ist, ist sehr schön", erzählt die Schauspielerin der "Gala" kurz nach ihrem plötzlichen Show-Aus. "Es wäre schlimmer, wenn alle sagen würden: 'Ja, sorry, war nicht gut. So können wir hocherhobenen Hauptes die Show verlassen und uns gut fühlen. Es ist ja auch ein bisschen ein Spiel. Einer muss zuerst gehen und das sind wir dieses Jahr."

Das Tanzen will Tina aber noch lange nicht aufgeben. "Ich habe meine ersten Tanzschritte gelernt und die haben auch noch Spaß gemacht", schwärmt sie. "Ich finde Tanzen total schön, ich bin sonst jemand, der bei der richtigen Musik auf dem Tisch tanzt und durch den ganzen Raum hüpft. Es kann gut sein, dass ich mit meinem Mann jetzt einen Tanzkurs mache. Der kann es nämlich auch nicht - und ich ja jetzt immerhin schon ein bisschen mehr als er."

Überraschung des Abends war übrigens Ingolf Lück. Der 59-Jährige holte sich die beste Bewertung, bekam stolze 25 Punkte von der Jury. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA Fanartikel für jeden Tag und jede Gelegenheit
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018