Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > GZSZ >

GZSZ-Urgestein Ulrike Frank nimmt eine Auszeit bei der Soap

Sie spielt nun Theater  

Nach 15 Jahren: Ulrike Frank pausiert bei GZSZ

08.05.2018, 18:58 Uhr | t-online, JaH

GZSZ-Urgestein Ulrike Frank nimmt eine Auszeit bei der Soap. Ulrike Frank: Die Schauspielerin ist schon seit 15 Jahren bei GZSZ dabei.  (Quelle: MG RTL D / Bernd Jaworek)

Ulrike Frank: Die Schauspielerin ist schon seit 15 Jahren bei GZSZ dabei. (Quelle: MG RTL D / Bernd Jaworek)

Seit 2002 gehört Ulrike Frank zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Von der fiesen Intrigantin bis zur liebevollen Mutter hat ihre Rolle Katrin Flemming schon alles durchgemacht. Für Ulrike wird es nun Zeit für eine Abwechslung. 

Die leidenschaftliche Schauspielerin wird in den kommenden Wochen das Set in Babelsberg gegen die Theaterbühne in Berlin eintauschen. Die 49-Jährige ist ab dem 12. Mai in dem Stück: "Kasimir und Kaukasus" zu sehen. Dort spielt sie unter anderem an der Seite von Markus Majowski. Außerdem wird Dieter Hallervorden in dem Stück zu hören sein, er leiht einem Goldfisch seine Stimme. 

Das Ensemble von Kasimir und Kaukasus: Ulrike Frank, Markus Majowski, Katharina Maria Abt und Dieter Landuris. (Quelle: DERDEHMEL/Urbschat)Das Ensemble von Kasimir und Kaukasus: Ulrike Frank, Markus Majowski, Katharina Maria Abt und Dieter Landuris. (Quelle: DERDEHMEL/Urbschat)

UIrike Frank ist nicht die Erste bei GZSZ, die sich eine Soapauszeit nimmt und am Theater spielt. Wolfgang Bahro, der als Jo Gerner zu den Urgesteinen der Sendung gehört, steht regelmäßig auf der Bühne. John-Bachmann-Darsteller Felix von Jascheroff war vor einigen Jahren in einer Gastrolle beim Piraten-Open-Air in Grevesmühlen zu sehen. 

Via Instagram hält Ulrike Frank ihre Fans schon seit Längerem auf dem Laufenden, was ihre Theaterproben betrifft. 

Doch während sich manch einer schon gefragt hat, ob die Mimin ihre Rolle bei GZSZ für das Theater an den Nagel hängen will, der sei beruhigt. Vorerst ist Ulrike Franks Engagement für das Schlosspark Theater nur für diesen Sommer geplant. 

Bei GZSZ feiert die Rolle von Ulrike Frank im Dezember ihr 16-jähriges Jubiläum. Ihre erste Folge wurde am 30. Dezember 2002 ausgestrahlt. Ein Ende ist nicht in Sicht. Derzeit wird eine Liebesgeschichte rund um die Geschäftsfrau gezeigt. Anni (Linda Marlen Runge) hat sich in Katrin Flemming verliebt. Das Komplizierte daran: Katrin ist die Mutter von Annis Ex-Freundin.  

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: