Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Schockmoment bei "Let's Dance": Barbara Meier stürzt zu Boden

...

Schrecksekunde bei "Let's Dance"  

Profitänzer Sergiu stürzt mit Barbara Meier zu Boden

26.05.2018, 11:11 Uhr | rix, t-online.de

Barbara Meier: In der Liveshow stürzte die ehemalige GNTM-Gewinnerin mit ihrem Tänzer Sergiu.  (Quelle: imago)
Profitänzer reißt Barbara Meier zu Boden

Eigentlich lief es doch so gut bei der RTL-Tanzshow. Doch dann reißt Profitänzer Sergiu Barbare zu Boden. So haben die beiden die Situation wahrgenommen.

Barbara Meier: In der Liveshow stürzte die ehemalige GNTM-Gewinnerin mit ihrem Tänzer Sergiu. (Quelle: RTL)


Der Schock sitzt noch immer tief: Bei ihrer ersten Performance am Freitagabend bei "Let's Dance" passiert Sergiu bei einer Hebefigur ein Fehler. Der Profitänzer kippt nach vorne, geht gemeinsam mit Barbara Meier zu Boden.

In der zehnten Folge von "Let's Dance" geht es um den Einzug ins Halbfinale. Zum ersten Mal tanzen die Kandidaten zwei Tänze: einen regulären, neuen Tanz und einen Mix aus diversen Tanzstilen zu Musik aus den Sechzigerjahren.

Als erstes performen Barbara Meier und Sergiu Luca einen Contemporary zu "Halo" von Beyoncé. Voller Gefühl und mit Leidenschaft schweben das Model und der Profitänzer über das Tanzparkett – bis eine Hebefigur das Paar zu Fall bringt.

Doch was war passiert? "Ich habe ein bisschen das Gleichgewicht verloren, habe Rückenschmerzen gespürt", erklärt Sergiu in der Show.

"Das kann in jeder Performance passieren"

Joachim Llambi stellt klar: "Das kann in jeder Performance passieren. Die Hose kann einen Ticken zu lang gewesen sein oder du hattest ein paar Zentimeter zu viel Übergewicht, dann passieren solche Geschichten." Dennoch zeigt sich der Herzlos-Juror begeistert vom Auftritt des Paares. "Ihr wart schön vom Gefühl her, ihr wart synchron. Das hat mir sehr gut gefallen."

Jorge González kann dem Sturz sogar etwas Positives abgewinnen. "Dieses Unglück hat dir etwas geholfen. Du warst vorher sehr angespannt, danach bist du aufgestanden und warst ganz locker – als wäre nichts passiert." Insgesamt bekommen Barbara und Sergiu 24 Punkte auf ihre Performance. 

Ihr zweiter Auftritt verläuft dann fehlerfrei. Dennoch bekommt das Duo für seine Fusion aus Samba und Quickstep zu "These Boots Are Made For Walking" von Nancy Sinatra nur 22 Punkte. Mit der Gesamtwertung – ohne die Anrufe der Zuschauer – landen Barbara und Sergiu auf dem vorletzten Platz. Fürs Halbfinale hat es trotzdem gereicht.

Stattdessen muss GZSZ-Star Iris Mareike Steen das Feld räumen. Die Schauspielerin konnte für ihren Quickstep zu "Get Happy" von Judy Garland nur 17 Punkte ergattern, für ihre Fusion aus Cha Cha Cha und Tango zu "Light My Fire" von The Doors bekam die 26-Jährige 20 Punkte. Weder Jury noch Zuschauer konnte die Blondine zu 100 Prozent von sich überzeugen.

Verwendete Quellen:
  • "Let's Dance"-Folge vom 25. Mai

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018