Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > GZSZ >

"Böse Mädchen"-Star Manuela Wisbeck ist Neuzugang bei GZSZ

Die kennen wir doch  

"Böse Mädchen"-Star steigt bei GZSZ ein

18.07.2018, 13:18 Uhr | t-online.de , JSp

"Böse Mädchen"-Star Manuela Wisbeck ist Neuzugang bei GZSZ. Daniel Fehlow und Manuela Wisbeck: Sie spielen bald als Leon Moreno und Nicole Müller zusammen bei GZSZ.  (Quelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner)

Daniel Fehlow und Manuela Wisbeck: Sie spielen bald als Leon Moreno und Nicole Müller zusammen bei GZSZ. (Quelle: MG RTL D / Rolf Baumgartner)

Das Besetzungskarussell bei GZSZ hat gerade so richtig Fahrt aufgenommen. Während Linda Marlen Runge aussteigt, stehen schon gleich mehrere Neuzugänge in der Schlange. Darunter auch ein bekanntes Seriengesicht. 

Manuela Wisbeck wird für einige Zeit in der Dailysoap zu sehen sein. Die Schauspielerin ist vielen Zuschauern schon bekannt aus der Comedy-Serie "Böse Mädchen". Außerdem spielte sie schon bei "Doctor's Diary" oder "Alarm für Cobra 11" mit. 2013 tanzte sie mit Profitänzer Massimo Sinató in "Let's Dance" um die Wette und belegte den fünften Platz. 

Geheimnis rund um das Mauerwerk

Jetzt mischt Manuela Wisbeck also GZSZ auf. Die Geschichte ihrer Rolle Nicole Müller dreht sich rund um das Mauerwerk. Mit Leon Moreno (Daniel Fehlow) verbindet sie ein Geheimnis, wie RTL andeutet, aber noch nicht mehr verraten will. "Ich freue mich wahnsinnig darauf. Schon bald bin ich täglich im Mauerwerk zu sehen. Also seid gespannt. Ich bin es auch", sagte die Schauspielerin dem Sender. 

Viele andere Neuzugänge stehen an 

Neben der Gastrolle von Manuela Wisbeck werden bald auch noch andere neue Rollen die Serie ergänzen. Annabella Zetsch übernimmt ebenfalls eine Gastrolle, sie spielt die Figur Brenda, die Luis (Maximilian Braun) das Leben zur Hölle macht. Olivia Marei verkörpert Antonia Ahrens und sichert sich damit eine Hauptrolle bei GZSZ. Im Kolle-Kiez ist also ordentlich was los. Auf Linda Marlen Runge müssen die Zuschauer allerdings in Zukunft verzichten. Nach fünf Jahren beendet die Schauspielerin ihr Engagement in der Serie und konzentriert sich von nun an wieder mehr auf ihre Musik. 

Verwendete Quellen:
  • Presse-Meldung von RTL zum Neueinstieg
  • Twitter-Profil von RTL
  • Eigene Recherche 
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal