Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother" – Tränen bei Chethrin: "Ich will nicht lästern"

Tränen bei "Promi Big Brother"  

Chethrin Schulze stößt schon an ihre Grenzen

22.08.2018, 07:38 Uhr | mbo, t-online

"Promi Big Brother" – Tränen bei Chethrin: "Ich will nicht lästern". Hier noch Tränen der Rührung: Chethrin Schulze freut sich über ihre Tarotkarten. (Quelle: SAT.1)

Hier noch Tränen der Rührung: Chethrin Schulze freut sich über ihre Tarotkarten. (Quelle: SAT.1)

Am vierten Tag bei "Promi Big Brother" wird es einigen bereits zu viel. Allen voran zwei Bewohnerinnen des TV-Knasts: Chethrin Schulze und Nicole Belstler-Boettcher.

Erste Freuden-, dann Frusttränen bei Chethrin

Mike Shiva bekommt seine Tarotkarten. Als er sie für Chethrin legt, kommen ihr zum ersten Mal Tränen – Tränen der Freude. Sehr positive Karten, sehr gute Karten hätte die Blondine gezogen. "Die Liebe kommt, hundertprozentig. Du weißt es", sagt der Wahrsager. Als dann auch noch eine Kinderkarte auf dem Tisch liegt wird Chethrin besonders emotional. "Das Wichtigste sind Kinder und die sind drin. Es gibt eine Zusammenkunft und du wirst spüren, das ist das Richtige", sagt Mike voraus.

Noch sollte das Glück aber nicht gänzlich auf Chethrins Seite sein. Zurück auf der Baustelle wird die ehemalige "Love Island"-Kandidatin in Lästereien mit reingezogen, wendet sich aber ab. Etwas, womit sie eigenen Aussagen nach überhaupt nicht umgehen kann. Der Streit zwischen Silvia Wollny und Sophia Vegas geht ihr nahe. "Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob ich hier richtig bin. Die Leute fangen immer mehr an, sich zu streiten. Ich habe einfach kein Interesse daran, mich mit jemandem in die Wolle zu bekommen oder zu lästern", sagt sie heulend im Sprechzimmer. Die ganze Nacht scheint sie kein Auge zubekommen zu haben, musste viel weinen.

Sie habe Angst, dass es im "Container" noch richtig knallt. Das ist gar nichts für sie. "Ich bin ein Mensch, der kommt mit jedem klar, und ich will mich nicht auf eine Seite stellen müssen. Ich will nichts Negatives. Ich bin doch nicht im Kindergarten." Vor allem wolle Chethrin aber nicht alles, was sie sich aufgebaut habe, kaputt machen. "Ich habe meinen Ruf so sauber gemacht und das soll auch so bleiben. Ich möchte nicht in irgendeine Rolle schlüpfen, die ich nicht bin, nur um dabei zu sein." Jetzt ist Chethrin auch noch gesundheitlich angeschlagen, aber immerhin zurück in der Villa. Bleibt spannend, ob sie sich ihre Anti-Läster-Einstellung weiterhin bewahrt.

"Natürlich kommen die Urängste raus"

Nachdem sie die Villa bezogen hat, gerät Nicole Belstler-Boettcher in eine regelrechte Krise, sogar über einen Auszug habe sie nachgedacht. "Ich kann nicht mehr", sagt sie im Sprechzimmer. Denn: "Wenn man so eingesperrt ist mit verschiedenen Menschen, das macht schon was mit einem. Natürlich kommen die Urängste raus." Schon in der ersten Show dachte sie darüber nach, zu gehen. Jetzt kommt der Gedanke für einen Moment wieder hoch.

Nicole Belstler-Boettcher: Sie denkt über ihre Situation im Container nach. (Quelle: SAT.1)Nicole Belstler-Boettcher: Sie denkt über ihre Situation im Container nach. (Quelle: SAT.1)

Es sei ein Auf und Ab und: "Ich würde echt gerne noch dabei bleiben, aber ich brauche ein bisschen Pause, ein bisschen Ruhe." Das erzählt sie auch Alphonso Williams und Mike Shiva, mit denen sie zu diesem Zeitpunkt in der luxuriösen Villa ausharrt: "Ich bin sehr verletzlich im Moment. Ich brauche einfach Kraft. Ich mache Sachen, die mich an meine Grenzen bringen." Am Ende des Abends ist Nicole zurück auf der Baustelle – vielleicht geht es ihr dort besser als in der Villa. Soll es ja geben.

Aktuelle Wohnsituation

Baustelle: Silvia, Alphonso, Nicole und Sophia
Villa: Daniel, Umut, Pascal, Mike, Cora, Katja, Johannes und Chethrin
Exit: Heinz

Kennen Sie sich aus mit "Promi Big Brother"? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz:

Verwendete Quellen:
  • "Promi Big Brother"-Folge vom 21. August 2018

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal