Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Die Höhle der Löwen": Dieser Deal ist schon geplatzt

"Die Höhle der Löwen"  

Dieser Deal platzte kurz nach der Show

24.10.2018, 07:19 Uhr | rix, t-online.de

Carsten Maschmeyer ist vom Windelsensor nicht begeistert. (Quelle: VOX)
Maschmeyers Bedingungen für "CURALUNA"

Curaluna ist ein Sensor, der anzeigt, ob eine Windel voll ist und gewechselt werden muss. Eine geniale Idee? Carsten Maschmeyer ist da anderer Meinung. (Quelle: VOX)

Die Höhle der Löwen: Carsten Maschmeyer ist vom Windelsensor alles andere als begeistert. (Quelle: VOX)


Sie träumten von dem großen Durchbruch: Die Erfinder von "Cura Luna" hofften in der "Höhle der Löwen" auf einen Investor. Alles, was sie bekamen: jede Menge Kritik und einen geplatzten Deal.

Dr. Frank Steinmetz und sein Mitgründer Christoph Hohl hatten nur ein Ziel: "Kein Mensch soll auch nur eine Minute länger als unbedingt notwendig in seinen eigenen Ausscheidungen liegen!" Und so erfanden der 53-Jährige und sein sieben Jahre jüngerer Partner "Cura Luna", einen neuartigen Windelsensor.

Mit Hilfe unterstützender Technik und neuartiger Sensoren soll man erkennen können, ob die Windel feucht oder voll ist. Für ihre Idee fragten die Unternehmer die Investoren in der "Höhle der Löwen" nach 600.000 Euro für zehn Prozent ihrer Firmenanteile.

Die Gründer von "Cura Luna": Christoph Hohl (l.) und Dr. Frank Steinmetz aus Frankfurt am Main ecken bei den Löwen ganz schön an. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)Die Gründer von "Cura Luna": Christoph Hohl (l.) und Dr. Frank Steinmetz aus Frankfurt/Main ecken bei den Löwen ganz schön an. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)

Doch als die Löwen das Produkt in die Hand nahmen, zeigten die sich mehr als enttäuscht. Tatsächlich funktionierte der Sensor nicht. Dennoch war Carsten Maschmeyer bereit den zwei Gründern ein Angebot zu machen.

"Das Thema ist sehr wichtig für viele Millionen Menschen. Ich habe meine Mutter, die ich sehr geliebt habe, vor einigen Jahren verloren. Die war zum Schluss bettlägerig, weil sie einen Gehirnschlag hatte und Genickbruch", erklärte der Selfmade-Millionär in der Sendung. "Deshalb mache ich jetzt etwas, obwohl ich sauer auf Sie bin, wie Sie hier auftreten: Ich biete Ihnen 50.000 Euro als reines Risikogeld, denn Ihre Firma ist jetzt noch nicht mal 100.000 wert."

Dr. Frank Steinmetz und Christoph Hohl nahmen das Angebot an. Doch was die Zuschauer am Dienstagabend nicht zu sehen bekamen: Der Deal kam nie zustande. Denn Carsten Maschmeyer forderte nicht nur 25,1 Prozent Firmenanteil, er verlangte auch, dass die Gründer das Patent für den Windelsensor erhalten. Und genau da liegt jetzt das Problem.


"Wenige Wochen später stellt sich heraus: Die Vorsicht war berechtigt. Denn ein ähnliches Produkt, vertrieben von einem taiwanesischen Unternehmen (Marke Opro9 vom Elektronikhersteller Cvilux), ist zum Zeitpunkt der Ausstrahlung von 'Die Höhle der Löwen' bereits international erhältlich", teilt Carsten Maschmeyer jetzt in einer Pressemitteilung mit. Zuletzt wurde der Windelsensor im September 2018 auf der IFA verkaufsfertig angeboten. Die einzig logische Konsequenz: "Weil es für 'Cura Luna' weder ein Patent noch ein Proof of Concept gibt, kommt der Deal – wie in der Sendung angekündigt – nicht zustande."

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung
  • "Die Höhle der Löwen"-Folge vom 23.10.2018

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018