Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Zwei Jahre nach "Höhle der Löwen": Rekordsumme für Gründer der Low-Carb-Pizza

Zwei Jahre nach "Höhle der Löwen"  

Rekordsumme für Gründer der Low-Carb-Pizza

28.10.2018, 14:47 Uhr | rix, t-online.de

Zwei Jahre nach "Höhle der Löwen": Rekordsumme für Gründer der Low-Carb-Pizza. Die Gründer von Lizza: Vor zwei Jahren suchten sie bei Vox nach einem Investor. (Quelle: VOX)

Die Gründer von Lizza: Vor zwei Jahren suchten sie bei Vox nach einem Investor. (Quelle: VOX)

Vor zwei Jahren suchten die Jungs von Lizza in der "Höhle der Löwen" nach einem Investor, am Ende bekamen sie zwei – und jetzt ist Matthias Kramer und Marc Schlegel etwas gelungen, was noch kein Start-up zuvor geschafft hat. 

An Lizza kommt kaum noch jemand vorbei. Zwei Jahre nach ihrem Auftritt in der "Höhle der Löwen" liegen die Produkte von Matthias Kramer und Marc Schlegel in fast jedem Kühlregal aus. Der 32-Jährige und sein ein Jahr jüngerer Partner haben eine ganz besondere Pizza-Variation entwickelt. In ihren Teig kommt nicht Weizen, sondern Lein- und Chiasamen. Dadurch ist Lizza glutenfrei, vegan, bio, arm an Kohlenhydraten und reich an Proteinen.

2016 stellten die Gründer aus Frankfurt die Pizza für gesundheitsbewusste Menschen in der "Höhle der Löwen" vor. Carsten Maschmeyer und Frank Thelen waren begeistert, bissen an und investierten 200.000 Euro.

Die Löwen in der Höhle: Carsten Maschmeyer, Georg Kofler, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel. (Quelle: Vox)Die Löwen in der Höhle: Carsten Maschmeyer, Georg Kofler, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel. (Quelle: Vox)

Jetzt, zwei Jahre später wollen Matthias und Marc aber mehr. Mit Hilfe einer sogenannten Crowdinvesting-Kampagne haben sie insgesamt 1,7 Millionen Euro eingesammelt. Das ist die größte Summe, die ein Start-up auf diese Weise je gesammelt hat. Mit dem Geld wollen Matthias und Marc unter anderem neue Produkte auf den Markt bringen. Pizza, Wraps und Nudeln haben sie bereits im Sortiment.

Investor Carsten Maschmeyer ist nach wie vor von Lizza überzeugt: "Die Umsätze seit der Ausstrahlung haben gezeigt, dass die Menschen gerne Pizza essen, aber mit möglichst wenig Kalorien und besonders gesund – trotzdem super lecker. Lizza liegt mit Low-Carb-Produkten genau im Trend der Zeit."


Tausende haben investiert, bis die Summe von 1,7 Millionen Euro zusammen kam. "Diese Kampagne bringt uns nicht nur wertvolles Kapital, sondern zeigt auch das enorme Vertrauen und den Wunsch unserer Fans nach noch mehr gesunden Produkten", so Gründer Marc.

Verwendete Quellen:
  • So fett im Geschäft sind die Lizza-Gründer (bild.de)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe