Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Rosins Fettkampf": Frank Rosin fliegt aus seiner eigenen Show

Bitterer Moment im TV  

Star-Koch Frank Rosin fliegt aus seiner eigenen Show

19.01.2019, 13:17 Uhr | lc, t-online.de

 (Quelle: kabel eins)
Frank Rosin: Star-Koch fliegt aus der eigenen Sendung

Beim Wiegen kommt diese Woche der größte Schock, als Frank Rosin die Waage betritt. Seit dem letzten Wiegen hat er nur magere 1,0 Kilogramm abgenommen und fliegt somit aus seiner eigenen Sendung! Wie geht es jetzt weiter? (Quelle: kabel eins)

Frank Rosin: Der Star-Koch ist aus der eigenen Sendung geflogen. (Quelle: kabel eins)


In der Kabel-1-Show "Rosins Fettkampf" ließ sich TV-Koch Frank Rosin beim Abnehmen begleiten. Doch am Donnerstagabend kam es zu einem peinlichen Moment, denn der 52-Jährige flog aus seiner eigenen Show.

Frank Rosin kämpfte in der Show mit vier Mitstreitern gegen das Übergewicht, aber auch gegen das Team von Spitzenkoch Sebastian Lege. In der dritten Folge kam es jedoch zu einem ziemlich peinlichen Moment. Derjenige, der innerhalb von einer Woche am wenigsten abgenommen hatte, durfte nicht mehr antreten. Und dabei handelt es sich um: Frank Rosin!

Mit 123,8 Kilogramm ging er an den Start. In der dritten Folge wog er 108,5 Kilogramm und hatte in der vergangenen Woche nur ein Kilogramm abgenommen. Was für eine Schmach. Dass sieht auch der TV-Koch so und erklärt der "Bild": "Ja, das war richtig peinlich für mich. Ich dachte zuerst: 'Was bin ich für ein Idiot!' Ich bin sehr, sehr ehrgeizig. Ich hätte gerne mehr abgenommen. Ich habe wirklich – neben meiner Arbeit – viel Sport gemacht."


Dass es trotzdem nicht gereicht habe, sei frustrierend. Er habe "auf Kohlehydrate verzichtet, kein Fett gegessen, kein Fleisch, habe 16 Stunden Zeit zwischen der letzten und der ersten Mahlzeit am Folgetag gelassen." Seinen Rauswurf aus der Show konnten diese Maßnahmen dennoch nicht verhindern.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für jeden Einrichtungsstil das passende Sofa
jetzt tolle Angebote entdecken auf ROLLER.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019