Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp: Null Sterne! Evelyn und Yotta scheitern in Dschungelprüfung

 (Quelle: t-online.de)Alle Infos zum DschungelcampSibylle RauchDomenico de CiccoEvelyn BurdeckiChris TöpperwienGisele OppermannBastian YottaTommi PiperSandra KiriasisLeila LowfireDoreen DietelFelix van DeventerPeter Orloff

Sie waren ganz nah dran  

Evelyn Burdecki und Bastian Yotta: 0 Sterne in Prüfung

24.01.2019, 15:59 Uhr | lc, t-online.de

Dschungelcamp: Null Sterne! Evelyn und Yotta scheitern in Dschungelprüfung. Bastian Yotta und  Evelyn Burdecki: Als Team gegen sie alles. (Quelle: TVNOW / Stefan Menne)

Bastian Yotta und Evelyn Burdecki: Als Team gegen sie alles. (Quelle: TVNOW / Stefan Menne)

Evelyn Burdecki und Bastian Yotta müssen an Tag 13 in die Dschungelprüfung. Beide starten hoch motiviert in eine schwierige Challenge – und scheitern umso dramatischer. 

"Kriech der Sterne" heißt die Prüfung, der sich Evelyn Burdecki und Bastian Yotta stellen müssen. Und die hat es wahrlich in sich. Während der TV-Millionär in einer Kammer eingesperrt ist und einen Inbusschlüssel losschrauben muss, muss die ehemalige Bachelor-Kandidatin durch einen Tunnel kriechen und ihn befreien. Auf dem Weg zu der Kammer – wie sollte es anders sein – begegnet der 30-Jährigen so manches Getier. Zudem muss sie fünf Schlüssel sammeln. Erst auf dem Rückweg geht es darum, gemeinsam die Sterne mitzubringen. Insgesamt sind zehn Minuten Zeit.

Daniel Hartwich erklärt: "Es wird schattig, aber auch eng, dunkel und eklig. Es ist also für jeden Phobiker etwas dabei beim 'Kriech der Sterne'." Nach der Einweisung durch Dr. Bob geht es auch direkt los. Evelyn und Bastian motivieren sich gegenseitig, dann geht er in seine Kammer und sie steigt in den Tunnel hinab. Doch auf Euphorie folgt recht schnell Resignation, zumindest im Falle von Evelyn. Im Tunnel begegnen ihr grüne Ameisen, Aale, Spinnen, Fische, ein Krokodil sowie Kakerlaken, Grillen und Mehlwürmer. Das Finden der fünf Schlüssel fällt ihr schwer. 

Doch die TV-Blondine schafft es und befreit Bastian aus einer Kammer, die mittlerweile mit Kakerlaken, Grillen, Mehlwürmer und Ratten gefüllt ist. Schließlich machen sich beide auf den Rückweg. "Wir müssen uns beeilen, wir haben nicht mehr so viel Zeit", erklärt Bastian. Der 42-Jährige bekommt beim Tauchen durch ein Wasserbecken jedoch Panik und dreht um. Evelyn kann derweil die Sterne nicht lösen, denn dazu braucht sie den Inbusschlüssel, den Bastian hat. 


Der nimmt schließlich all seinen Mut zusammen und startet einen zweiten Tauchgang. Doch zu diesem Zeitpunkt ist die Zeit längst um und so haben beide die Dschungelprüfung verloren. "Das Wasser war so trübe, man hat gar nicht gesehen, in welche Richtung man schwimmen muss. Ich bin total enttäuscht", beklagt sich Evelyn. Bastian sieht es positiver und erklärt: "Du hast mich befreit, ich bin zurück. Du hast es super gemacht." Sterne gibt es jedoch trotzdem nicht. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal