Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp 2019: Evelyn isst lebendigen Skorpion – Ärger im Netz

 (Quelle: t-online.de)Alle Infos zum DschungelcampSibylle RauchDomenico de CiccoEvelyn BurdeckiChris TöpperwienGisele OppermannBastian YottaTommi PiperSandra KiriasisLeila LowfireDoreen DietelFelix van DeventerPeter Orloff

Bachelor-Babe verspeist Skorpion  

Ärger im Netz nach Dschungelprüfung von Evelyn

27.01.2019, 09:43 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: RTL)
Dschungelprüfung: Evelyn muss einen lebendigen Skorpion essen

Es war die Ekelprüfung am letzten Tag bei "Ich bin ein Start - Holt mich hier raus!" Evelyn Burdecki musste einen lebendigen Skorpion essen. (Quelle: RTL)

Dschungelprüfung: Evelyn muss einen lebendigen Skorpion essen. (Quelle: RTL)


Das Dschungelcamp-Finale hat es in sich: Evelyn Burdecki musste in der Prüfung einen lebendigen Skorpion verspeisen. Dafür hagelt es jetzt jede Menge Kritik für RTL.

Evelyn Burdecki muss als zweite Kandidatin in die Dschungelprüfung. Das Bachelor-Babe ist für die Hauptspeise verantwortlich. Ihr wird ein Fünf-Gänge-Menü serviert. Für jeden Gang bekommt sie einen Stern. Unter anderem soll die 30-Jährige einen lebendigen Skorpion verspeisen. Für viele Zuschauer ein No-Go. 

Evelyn überlegt, ziert sich. Doch die Krone und die Siegprämie von 100.000 Euro klingen zu verlockend. So kurz vorm Ziel will sie nicht aufgeben. Sie nimmt den Skorpion, beißt rein und verschlingt ihn in wenigen Sekunden.

Für Evelyn gibt es Lob, für RTL hagelt es Kritik

Für Evelyn gibt es Lob. Die Twitter-User bezeichnen sie als Scorpion-Queen. "Die ist krasser, als ich dachte. Los, macht die zur Dschungelkönigin. Das Mädchen hat's verdient", appelliert eine Zuschauerin.

Für RTL hingegen hagelt es Kritik im Netz. Jede Menge User regen sich darüber auf, dass der Skorpion noch am Leben war. "Die Essensprüfungen könnte man wirklich weglassen. Vor allem mit lebenden Tieren – überflüssig", kommentiert zum Beispiel ein Fan die Prüfung. "Musste jemals ein Skorpion sinnlos sterben?", fragt ein weiterer Zuschauer. "Ich bin kein Fan von Skorpionen, aber man muss ihn doch nicht beim lebendigen Leibe essen." Die Kommentare häufen sich in nur wenigen Sekunden. 

Der Skorpion ist tot, Evelyn satt und die Hauptspeise gesichert.


Insgesamt holt sie drei Sterne für sich und ihre Mitstreiter. Neben dem Skorpion kaute sie genüsslich auf einen Kamelpenis, kippte ein Getränk aus pürierten Dschungeltieren runter. Nur beim Lammhirn musste sich das Bachelor-Babe dann kurz übergeben.

Verwendete Quellen:
  • "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Folge vom 26. Januar 2019
  • Twitter #IBES

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe