Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Dancing on Ice"-Finale 2019: Sarah Lombardi zur Siegerin gekürt

"Dancing on Ice"  

Sarah Lombardi zur Siegerin gekürt

11.02.2019, 09:11 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: ProSieben)

So gefällt sie ihrem Ex-Partner nicht mehr: Die neue „Dancing on Ice“-Siegerin heißt Sarah Lombardi. (Quelle: SAT.1)

Sarah Lombardi ist neue „Dancing on Ice“-Gewinnerin

Im Interview verrät sie, warum sie ihrem Tanzpartner Joti und ihren Fans so dankbar ist. (Quelle: SAT.1)

So gefällt sie ihrem Ex-Partner nicht mehr: Die neue „Dancing on Ice“-Siegerin heißt Sarah Lombardi. (Quelle: SAT.1)


Deutschland hat eine neue Eisprinzessin: Sarah Lombardi hat sich am Sonntagabend im Finale gegen ihre Konkurrenz durchgesetzt und "Dancing on Ice" gewonnen.

Ganz so überraschend kommt der Sieg jedoch nicht: Seit der ersten Folge am 6. Januar zählte Sarah Lombardi zu den Favoriten der Eislauf-Show. Doch während des Trainings hatte sie sich eine Muskelverletzung zugezogen. Die Ärzte verordneten der Sängerin eine Zwangspause. Doch die Mutter eines Sohnes kämpfte sich zurück aufs Eis.

Zwei Wochen später hat die 26-Jährige ihre Konkurrenten wieder eingeholt und die Show gewonnen. Im Finale standen Musiker John Kelly und Model Sarina Nowak.

Sarah Lombardi und Joti Polizoakis: Sie haben gewonnen. (Quelle: imago)Sarah Lombardi und Joti Polizoakis: Sie haben gewonnen. (Quelle: imago)

Für Sarah Lombardi ging mit dem Sieg ein Traum in Erfüllung. In den vergangenen Jahren war sie die ewige Zweitplatzierte. Bereits bei "Deutschland sucht den Superstar" schnappte ihr Pietro Lombardi vor der Nase den Titel weg. Und auch fünf Jahre später belegte sie gemeinsam mit Profitänzer Robert Beitsch bei "Let's Dance" "nur" den zweiten Platz. Damals holte sich Sängerin Victoria Swarovski den Sieg. Jetzt steht sie ganz oben auf dem Treppchen.
 

 
"Dancing on Ice" lief seit dem 6. Januar. Das Prinzip ähnelte dem der RTL-Tanzshow "Let's Dance". Prominente wurden von Trainern im Eislaufen geschult und mussten gegen die Konkurrenz im Paarlauf bestehen. Unter anderem schnürten sich auch Tanzlehrer Detlef Soost und Entertainerin Désirée Nick für den Wettbewerb die Schlittschuhe. In der Jury saß unter anderem Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt.

Verwendete Quellen:
  • "Dancing on Ice"-Folge vom 10. Februar
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe