• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Tatort
  • "Tatort" in Stuttgart: Zuschauer empört und betroffen – die Reaktionen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextG7-Foto ohne Scholz: Söder äußert sichSymbolbild für einen TextFC Bayern gibt Manés Nummer bekanntSymbolbild für einen TextRussland ist zahlungsunfähigSymbolbild für einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild für ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild für einen TextTürkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild für einen TextPutin holt übergewichtigen GeneralSymbolbild für einen TextTribüne bei Stierkampf stürzt ein – ToteSymbolbild für einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild für einen TextGerüchte um Neymar werden konkreterSymbolbild für einen TextGercke überrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild für einen TextStaatschefs witzeln über PutinSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischt

Nach Stuttgart-"Tatort": Zuschauer betroffen und empört

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 20.05.2019Lesedauer: 2 Min.
"Tatort: Anne und der Tod": Altenpflegerin Anne (Katharina Marie Schubert) behandelt ihren Patienten Christian (Christoph Bantzer) unter der Aufsicht seiner Frau Gundula (Marie-Anne Fliegel).
"Tatort: Anne und der Tod": Altenpflegerin Anne (Katharina Marie Schubert) behandelt ihren Patienten Christian (Christoph Bantzer) unter der Aufsicht seiner Frau Gundula (Marie-Anne Fliegel). (Quelle: obs/SWR - Das Erste/© SWR)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der jüngste "Tatort" beschäftigte sich mit einem schwierigen Thema. Es ging um eine alleinerziehende Altenpflegerin, um ihren anstrengenden Berufsalltag, schlechte Bezahlung und sexuelle Belästigung durch ihre Patienten.

Anne Werner (Katharina Marie Schubert) überzeugte am Sonntag als Altenpflegerin im Stuttgarter "Tatort: Anne und der Tod". Ihre Arbeit macht die alleinerziehende Mutter immer gewissenhaft, ist immer freundlich. Doch die Bedingungen sind kräftezehrend, mit ihrem Gehalt kommt die junge Frau nicht aus, zu viele Patienten muss sie in kürzester Zeit behandeln. Zudem hat ihr Sohn hohe Ansprüche und auch sie selbst will sich in einem bestimmten Licht präsentieren. Ein Dilemma, aus dem Anne Werner nicht ohne den Tod herauskommt.


Die "Tatort"-Teams im Ăśberblick

Saarbrücken: Hauptkommissare Adam Schürk (gespielt von Daniel Sträßer) und Leo Hölzer (Vladimir Burlakov) ermitteln zusammen seit 2019. Seit 2022 machen Hauptkommissare Esther Baumann (Brigitte Urhausen) und Pia Heinrich (Ines Marie Westernströer) das Team komplett.
München: Hauptkommissare Ivo Batic (gespielt von Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) lösen die Fälle seit 1991. Seit 2014 werden sie zusätzlich von Kommissar Kalli Hammermann (Ferdinand Hofer) unterstützt.
+20

Sex im Alter und die Bedingungen

Der "Tatort" hat viele Zuschauer bewegt. Denn es sind gleich mehrere schwierige Themenfelder, die viele betreffen und die nahegehen. Sexuelle Belästigung in der Pflege, sexuelle Bedürfnisse im Alter, selbstbestimmtes Sterben und die außergewöhnlichen Arbeitsbedingungen in der Pflege sind die vorherrschenden Themen des Films. Via Twitter gibt es dazu unterschiedliche Reaktionen. "Dieser 'Tatort' ist auf so vielen Ebenen tragisch. Das schmerzt", schreibt zum Beispiel eine Twitter-Userin.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Christian Neureuther mischt G7-Frauenrunde auf
Amelie Derbaudrenghien, Britta Ernst, Miriam Neureuther und Brigitte Macron: Die Frauen trafen sich zu einem sportlichen Ausflug.


Empörung über Darstellung des Berufs der Altenpflegerin

Andere ärgern sich aber auch darüber, dass in dem Krimi der Beruf der Altenpflegerin mit dem der Prostituierten in Verbindung gebracht wird. Im Folgenden haben wir die kontroversen Meinungen zum "Tatort" für sie zusammengefasst:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

In dem "Tatort" mit den Ermittlern Thorsten Lannert (Richy MĂĽller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) wurde besonders die schauspielerische Leistung von Katharina Marie Schubert, die die Rolle von Anne Werner spielt, gelobt. Bei der Filmschau Baden-WĂĽrtemberg wurde der Krimi in der Kategorie bester Krimi ausgezeichnet.


In der nächsten Woche sind die Kommissare Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Batic (Miroslav Nemec) aus München dran. Ihr "Tatort" läuft unter dem Titel "Die ewige Welle".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
TatortTwitter
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website