Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

"Ich hatte ein Problem damit, groß zu sein"

Von Sebastian Berning

Aktualisiert am 05.03.2020Lesedauer: 2 Min.
GNTM-Kandidatin Tamara: Sie wirkt oft desinteressiert, gilt aber als eine von Heidis Favoritinnen
GNTM-Kandidatin Tamara: Sie wirkt oft desinteressiert, gilt aber als eine von Heidis Favoritinnen (Quelle: ProSieben/Christian Anwander)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen TextBVB-TorhĂŒter findet neuen KlubSymbolbild fĂŒr einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild fĂŒr ein VideoGewaltiger Erdrutsch begrĂ€bt AutobahnSymbolbild fĂŒr einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild fĂŒr ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss zĂ€hlt Mick Schumacher an

Stets cool und mit einem frechen Spruch: Tamara fĂ€llt in der aktuellen GNTM-Staffel auf. Im Interview mit t-online.de spricht die Wienerin ĂŒber das Umstyling, High Heels und Heidi Klum.

Tamara ĂŒberzeugte Model-Mama Heidi Klum schon beim ersten Casting. Die 19-JĂ€hrige durfte mit Heidi sogar schon die AmfAR-Gala besuchen, was meist ein gutes Zeichen fĂŒr die Show ist.


GNTM: Das sind die diesjÀhrigen Kandidatinnen

Magdalena, 24 Jahre, aus BĂŒttelborn
Julia, 20 Jahre, aus Schweinfurt
+36

"Die AmfAR-Gala war mega cool", schwĂ€rmt Tamara im GesprĂ€ch mit t-online.de "Ich habe einen ersten Einblick in die Promi-Welt erhalten. Vor Ort waren viele Stars und Influencer. Am Coolsten fand ich es, Victoria Justice zu sehen – sie war fĂŒr mich von klein auf eine Art Vorbild."

Tamara und die hohen Schuhe

Und das alles erreichte sie, dank vieler erfolgreicher Fotoshootings bei GNTM. Heidi ist ein großer Fan von Tamaras Look. Und das macht auch das Nachwuchs-Model stolz: "Heidi hat mir gesagt, dass ich außergewöhnlich ausschaue. Ich denke, das könnte mir gerade im Modelbusiness viel bringen. Wichtig ist jedoch, weiterhin mit Leistung zu ĂŒberzeugen. Wir GNTM-Models sind alle stark. Ich hoffe natĂŒrlich, dass ich mit meiner Leistung und meinem Look sehr weit komme."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Tankrabatt kommt: Weshalb Sie vorher tanken sollten
Schwerer Gang: Die Spritpreise erreichten zuletzt immer neue Rekordhöhen. Ein Rabatt soll die Kosten dÀmpfen.


Mehr Leistung fĂŒr den perfekten Look muss Tamara jedoch in ihre Walks stecken. Gerade das Laufen auf High Heels bereitete dem Model riesige Probleme, wie sie selbst zugibt: "Ich hatte frĂŒher tatsĂ€chlich ein Problem damit, groß zu sein. An sich liebe ich High-Heels, dennoch bin ich eher ein Sneaker-Mensch! Ich bin aber auch bereit, ein besseres GefĂŒhl auf High-Heels zu bekommen."

Tamara hÀtte gerne mehr an sich verÀndert

Weil Heidi Klum jedoch Tamaras Aussehen so gut gefĂ€llt, ist es kein Wunder, dass das Umstyling bei der Vize-Weltmeisterin im Tanzen eher gering ausfiel. Doch darĂŒber ist Tamara nicht ganz so glĂŒcklich, wie man vielleicht annehmen könnte. "Ich war froh, dass es mich nicht so erwischt hat, wie manch andere MĂ€dels", sagt sie. "Aber irgendwo wollte mein inneres Ich eine kleine VerĂ€nderung, weil ich es mich Zuhause niemals trauen wĂŒrde. Dennoch war ich glĂŒcklich, dass ich die langen Haare behalten durfte. Meine grĂ¶ĂŸte Angst war, einen Pony zu bekommen."

Auch wenn sie beim Umstyling umsonst gezittert hat, muss sie in der nÀchsten Folge doch noch bangen eine Runde weiterzukommen. Denn Tamara steht mit anderen Kandidatinnen im Foto-Wettbewerb, dem sogenannten Shoot-Out.

Das Shoot-Out

"Im Shoot-Out sind wir alle im direkten Vergleich und haben nur eine Chance, um uns zu beweisen. Ich denke, meine Chancen stehen ganz gut, da ich Shootings besser finde als Walks. Trotzdem kann ich bei der starken Konkurrenz nicht sagen, wer weiter kommt und wer nicht. Ich hoffe auf das Beste und gebe alles, um zu ĂŒberzeugen."

Weitere Artikel

FĂŒr sie wĂ€re es schade, die Model-WG verlassen zu mĂŒssen. Nicht nur wegen der möglichen Karriere, die der Sendung folgt. Sondern auch wegen den anderen "Meeeeeedchen", denn Tamara verstehe sich mit allen Models gut.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Germany's Next TopmodelHeidi Klum
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website