Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Bauer sucht Frau >

"Bauer sucht Frau"-Kandidat Sven hat eine neue Liebe gefunden

Nach Flaute in der Show  

"Bauer sucht Frau"-Kandidat Sven hat eine neue Liebe gefunden

10.04.2020, 12:38 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: RTL)
"Bauer sucht Frau ‒ International": Sigis Frau wurde erschossen

Neue Liebe für Bauer Sven: Bei "Bauer sucht Frau" hat es mit Anke nicht geklappt. Mittlerweile ist Sven aber wieder glücklich verliebt. (Quelle: RTL)

"Bauer sucht Frau": Bauer Sven hat doch noch eine neue Liebe gefunden – mit etwas pikantem Hintergrund. (Quelle: RTL)


In der vergangenen Staffel von "Bauer sucht Frau" fand Landwirt Sven leider nicht die große Liebe. Doch nun schwebt er auf Wolke sieben und stellt überglücklich seine neue Freundin vor, die ebenfalls Teil der Show war.

Die 15. Staffel von "Bauer sucht Frau" brachte für Kandidat Sven kein Happy End mit sich. Seine auserwählte Bewerberin Anke hatte ihn noch während der Hofwoche sitzengelassen. Die Lebensstile der beiden hatten einfach nicht zusammengepasst. "Ich hatte mir wirklich mehr vorstellen können – aber wenn es nicht hat sollen sein, dann nicht", sagte er damals sichtlich geknickt. Doch nun hat der 55-Jährige das Liebesglück ganz offenbar gefunden. Mit Sabine – die dürfte für Fans der Landwirt-Kuppelshow keine Unbekannte sein.

In der vergangenen Staffel hatte sich Sabine eigentlich für ein Kennenlernen mit Pferdewirt Burkhard beworben. Schon während des Scheunenfestes hatte sie sich dann aber gegen ihn entschieden und die Show verlassen. Wie sie und Brandenburger Sven sich nun näher gekommen sind, erklärt Sabine im RTL-Interview: "Wir hatten ein privates Treffen von verschiedenen 'Bauer sucht Frau'-Teilnehmern. Dort haben wir uns wieder getroffen und ein ganzes Wochenende miteinander verbracht. Da hat es schon gefunkt." 

"Es hat mich erwischt"

Bauer Sven erklärt, "sehr happy" zu sein. Und sagt stolz: "Ich bin kein Single mehr." Was er an Sabine so liebt, kann er schnell zusammenfassen: "Das Lachen, ihre ganze Art finde ich einfach nur bezaubernd. Es hat mich schon ein bisschen erwischt."

Aktuell führen die beiden noch eine Fernbeziehung. Doch der Mutterkuhhalter will es in seinem Zuhause hübsch machen. Es gibt nämlich bereits Zukunftspläne: "Es ist mein Ziel, dass man irgendwann zusammenwohnt. Deswegen muss hier alles neu gemacht werden." Wo die beiden mit den Renovierungsarbeiten beginnen wollen, können Sie oben im Video anschauen.

Wie es den anderen Bauern und Kandidatinnen der vergangenen Staffel inzwischen geht, welche Beziehungen gescheitert sind und wer sich gemeinsam ein neues Leben aufbaut, erfahren sie am Ostermontag ab 19.05 Uhr bei "Bauer sucht Frau – Was ist auf den Höfen los?" auf RTL.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal