Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Promis unter Palmen": Carina Spack erstattet Anzeige bei der Polizei

Nach "Promis unter Palmen"  

Carina Spack erstattet Anzeige bei der Polizei

30.04.2020, 17:35 Uhr | JaH, t-online

"Promis unter Palmen": Carina Spack erstattet Anzeige bei der Polizei . Carina Spack: Bei "Promis unter Palmen" erreichte sie den fünften Platz.  (Quelle: Sat.1 / Richard Hübner)

Carina Spack: Bei "Promis unter Palmen" erreichte sie den fünften Platz. (Quelle: Sat.1 / Richard Hübner)

Nachdem Carina Spack auf Instagram zahlreiche Drohungen erhielt, meldete sie sich jetzt bei der Polizei. Wegen ihres Auftrittes in der TV-Show "Promis unter Palmen" waren zahlreiche Zuschauer verärgert. 

Bei "Promis unter Palmen" zeigte sich Carina Spack nicht von ihrer besten Seite. Sie fühlte sich von Claudia Obert provoziert und setzte zum Gegenschlag an. Doch dabei überschritt die Influencerin eine Grenze. Sie schikanierte ihre Kontrahentin so heftig, dass diese in Tränen ausbrach und die Sendung freiwillig verließ.

Carina Spack reagiert auf Morddrohungen 

Von den Zuschauern wurde das Verhalten von Carina Spack stark kritisiert. Auf Instagram machten dann einige Menschen ihrem Ärger Luft und zwar auf kriminelle Weise. Sie schickten der 23-Jährigen Morddrohungen und übelste Beleidigungen. Doch Carina Spack lässt sich derartige Beschimpfungen nicht gefallen. 

Via Instagram-Story erklärte sie ihren Followern: "Es ist in den letzten Tagen einiges passiert. Ich war bei der Polizei und ich habe mir die Mühe gemacht, diese ganzen Morddrohungen und alles rauszusuchen und habe das angezeigt." Es werde nun ermittelt.

"Irgendwo muss da auch mal eine Grenze gesetzt werden" 

"Irgendwo ist dann auch mal Schluss", so Carina Spack. "Man kann mich kacke finden, man muss auch nicht alles toll finden, was ich mache. Das ist alles legitim. Aber Morddrohungen gehen dann doch zu weit. Irgendwo muss da auch mal eine Grenze gesetzt werden." Diese Grenze setzte die junge Frau nun selbst und erstatte ebenjene Anzeige. 

Bereits in der vergangenen Woche hatte sich der Realitystar entschuldigt und erklärt, sein Verhalten sei nicht immer richtig gewesen. Es sei aber in der Sendung auch für Carina eine Ausnahmesituation gewesen. Gleichzeitig hatte sie auch klar gestellt, dass die Menschen, die ihr drohen, nicht besser seien als sie zum Zeitpunkt ihrer Mobbing-Aktion. 

Bei "Promis unter Palmen" schied Carina im Finale aus. Im ersten Spiel versagte sie und musste als erste Finalistin die Show verlassen. Insgesamt schaffte sie es auf den fünften Platz. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal