Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Ex-"Bachelor in Paradise"-Paar: Johannes Haller spricht über Trennung von Yeliz Koc

Ex-"Bachelor in Paradise"-Paar  

Johannes Haller spricht erstmals über Trennung von Yeliz

21.05.2020, 11:06 Uhr | Seb, t-online.de

Ex-"Bachelor in Paradise"-Paar: Johannes Haller spricht über Trennung von Yeliz Koc. Ihnen ist das Lächeln vergangen: Johannes Haller und Yeliz Koc haben sich (mal wieder) getrennt. (Quelle: imago images / Future Image)

Ihnen ist das Lächeln vergangen: Johannes Haller und Yeliz Koc haben sich (mal wieder) getrennt. (Quelle: imago images / Future Image)

Ihre Beziehung hatte einige Höhen und Tiefen, mittlerweile ist es zwischen Johannes Haller und Yeliz Koc endgültig vorbei. Jetzt spricht der ehemalige "Bachelorette"-Beau über die Chance eines Liebes-Comebacks.

Bei "Bachelor" bzw. "Bachelorette" gingen sie leer aus, bei "Bachelor in Paradise" fanden sie sich: Yeliz Koc und Johannes Haller. Sie galten trotz vieler Rückschläge und einiger kurzer Trennungen als ein Traumpaar des Kuppelformats. Yeliz verkündete vor wenigen Wochen die Trennung. Bisher schwieg Johannes zu dem Thema. Doch bei einer Fragerunde bei Instagram sprach er erstmals über das Ende der Beziehung.

So steht Johannes zu Yeliz. (Quelle: Instagram-Story von Johannes Haller)So steht Johannes zu Yeliz. (Quelle: Instagram-Story von Johannes Haller)

"Nicht in diesem Leben"

Auf die Frage eines Users, wie er dazu stehe, ob es erneut einen Beziehungsversuch zwischen ihm und Yeliz geben könnte, schrieb Johannes: "Nicht in diesem Leben!" Doch sein knallhartes Urteil begründete er auch näher: "Ich glaube, jetzt haben wir beide es endgültig akzeptiert, dass wir beide keine gemeinsame Zukunft haben werden. Wir haben es versucht, haben uns beide auch bemüht, aber es hat einfach nicht gereicht."

Die beiden müssten sich nie vorwerfen, dass sie es nicht probiert haben, jedoch bringe es nichts "zwanghaft an etwas festzuhalten, was einen unglücklich macht." In einer weiteren Frage beschreibt er die Beziehung zu Yeliz auch als eine der schönsten Zeiten seines Lebens. Daher habe er auch kein gemeinsames Foto auf seinem Instagram-Profil gelöscht.

Neu verliebt habe er sich auf Ibiza, wo er gerade ein Unternehmen aufbauen will, nicht. "Ich empfehle wirklich jedem, der eine ernsthafte, lange Beziehung hinter sich hat, sich Zeit zu nehmen und an sich selbst zu arbeiten, bevor er sich wieder auf die Suche nach Liebe, Geborgenheit und eine neue Beziehung macht."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal