Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother" 2020: Simone Ballack soll in Container einziehen

Neue Container-Gerüchte  

Simone Ballack soll in "Promi Big Brother"-Haus einziehen

31.07.2020, 16:37 Uhr | JaH, t-online.de

"Promi Big Brother" 2020: Simone Ballack soll in Container einziehen . Simone Ballack: Sie soll in den "Big Brother"-Container einziehen. (Quelle: imago images / Spöttel Picture)

Simone Ballack: Sie soll in den "Big Brother"-Container einziehen. (Quelle: imago images / Spöttel Picture)

Bald startet die neue Staffel von "Promi Big Brother". Wer diesmal dabei sein wird, ist bisher noch nicht bestätigt. Spekulationen gibt es allerdings zur Genüge. Jetzt wurde bekannt: Auch Ballack-Ex Simone soll dabei sein. 

Ab dem 7. August wirft der große Bruder wieder gleich zwei Augen auf das muntere Treiben der Stars und Sternchen. Für stolze drei Wochen – in der Vergangenheit waren es immer zwei – lassen sich Promis in den Container einsperren und überwachen. 

Unter ihnen soll auch Simone Ballack, die vor gut einem Jahr wieder geheiratet hat und mittlerweile Mecky-Ballack heißt, dabei sein. Die ehemalige Frau von Ex-Profi-Fußballer Michael Ballack soll gemeinsam mit anderen Promis ins "Big Brother"-Haus ziehen, wie die "Bild" jetzt wissen will. 

"Promi Big Brother"-Teilnahme nicht bestätigt

Weder Sat.1 noch die 44-Jährige selbst bestätigten die Teilnahme der Show. Auch auf dem Instagram-Profil von Simone gibt es keine Hinweise. Grundsätzlich werden die Bewohner erst kurz vor Sendestart bestätigt. Die Realityshow startet am 7. August, der Sieger wird dann drei Wochen später am 28. August gekürt. 

Während etliche andere TV-Shows wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben werden mussten, kann "Promi Big Brother" stattfinden. Die Teilnehmer müssen sich zuvor in eine fünftägige Quarantäne begeben. Damit sind die Promis bestenfalls fast vier Wochen von der Außenwelt isoliert. 

Weitere mögliche "Promi Big Brother"-Kandidaten für dieses Jahr sind zum Beispiel Ballermannstar Ikke Hüftgold, Dragqueen Katy Bähm oder Ex-GZSZ-Schauspielerin Jasmin Tawil

Im vergangenen Jahr waren Promis wie Janine Pink und Tobi Wegener in der Realityshow dabei. Die beiden standen besonders mit ihrer Liebesgeschichte im Vordergrund. Pink konnte sogar die Show für sich entscheiden und wurde zur Siegerin gekürt. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal