Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother": Zuschauer schmeißen Adela Smajic aus dem TV-Container

Täglich fliegt ein Star  

Adela Smajic muss "Promi Big Brother" verlassen

23.08.2020, 11:06 Uhr | sow, t-online

"Promi Big Brother": Zuschauer schmeißen Adela Smajic aus dem TV-Container. Adela: Die 27-Jährige flirtete bei "Promi Big Brother" gerne mit Mischa. (Quelle: Sat.1)

Adela: Die 27-Jährige flirtete bei "Promi Big Brother" gerne mit Mischa. (Quelle: Sat.1)

Seit Freitagabend fliegt täglich ein Star bei "Promi Big Brother". Gestern erwischte es den Youtuber Udo Bönstrup. Einen Tag später ist Adela Smajic an der Reihe – das Publikum wählte die 27-Jährige raus.

Am Ende kam es zum Stechen zwischen Werner Hansch und Adela Smajic. Das Publikum entschied sich an Tag 16 von "Promi Big Brother" für die Moderatorin und nicht für den Sportkommentator. Damit ist der Traum von 100.000 Euro Preisgeld für Adela ausgeträumt. In diesem Rhythmus geht es jetzt täglich weiter im Trash-Camp von Sat.1. 

Schließlich steht am kommenden Freitagabend das Finale von "Promi Big Brother" an. Bis dahin verlässt täglich (mindestens) ein Kandidat oder eine Kandidatin den Container. Die Stars müssen sich gegenseitig nominieren, das Publikum wählt anschließend einen der Nominierten raus. Nun traf es eben Adela, nachdem sich Udo Bönstrup am Freitagabend Ramin Abtin geschlagen geben musste.

Werner Hansch: Der 82-Jährige kommentiert seine Position bei "Promi Big Brother". (Quelle: Sat.1 )Werner Hansch: Der 82-Jährige kommentiert seine Position bei "Promi Big Brother". (Quelle: Sat.1 )

Als sie gefragt wurde, welche Dinge ihr bei "Promi Big Brother" das Leben besonders schwer gemacht haben, sagte Adela zu Jochen Schropp und Marlene Lufen: "Grundsätzlich einfach so abgeschottet zu sein." Außerdem ergänzte sie, dass es zu "wenig Schoki" gab. Die Schweizer Moderatorin sagte das mit einem Augenzwinkern und bestem Alpenakzent. Schropp lobte noch "eine tolle Kandidatin mit ganz viel Haltung". Adela selbst wirkte regelrecht glücklich und gelöst nach ihrem Ausscheiden. 

Wie wird Mischa Mayer reagieren?

Mischa Mayer hingegen dürfte besonders traurig sein. Der 28-Jährige hat sich während der Sendung in die Moderatorin verguckt und hatte nach dem Duschspaß am Mittwochabend nur noch Augen für Adela. Wie er mit ihrem Rauswurf umgehen wird, werden die Zuschauer am Sonntag erfahren. Dann startet "Promi Big Brother" wieder um 22.15 Uhr auf Sat.1. 

Aktuelle Wohnsituation:
Schloss: Ramin, Kathy, Emmy, Aaron, Sascha.
Wald: Werner, Ikke, Mischa, Adela, Simone, Katy.
Exit: Claudia, Jenny, Senay, Jasmin, Alessia, Elene, Udo und Adela.

Verwendete Quellen:
  • "Promi Big Brother" am 23.08.2020

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal