Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

ZDF-"Traumschiff": TV-Kreuzfahrtschiff wurde verkauft – Umbau geplant!


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextExplosion in bulgarischer WaffenfabrikSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-PredigtSymbolbild für einen TextDFB-Kapitänin Popp: "Wir sind geschockt"Symbolbild für einen TextKaufland scherzt über Fehlkauf von KundinSymbolbild für einen TextCountry-Star Loretta Lynn ist totSymbolbild für einen TextTV: Bayern gegen Pilsen live sehenSymbolbild für einen TextIkea führt Pfandsystem einSymbolbild für einen Text"Markus Lanz": Das sind heute die GästeSymbolbild für einen TextWilliam muss an seinen Vater zahlenSymbolbild für einen TextLotto sucht MillionengewinnerSymbolbild für einen TextYouTube zensiert Wiesn-VideoSymbolbild für einen Watson TeaserMick Schumacher: Neues Team in AussichtSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

TV-Kreuzer aus ZDF-"Traumschiff" wurde verkauft

Von dpa
Aktualisiert am 15.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Das war das "Traumschiff": Das Kreuzfahrtschiff MS Berlin.
Das war das "Traumschiff": Das Kreuzfahrtschiff MS Berlin. (Quelle: Verena Wolff/dpa-tmn/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das "Traumschiff" wird zur Traumjacht umgebaut. Ein aus der ZDF-Serie bekanntes Kreuzfahrtschiff wurde verkauft und zum Urlaubskreuzer gemacht.

Das Kreuzfahrtschiff MS Berlin, besser bekannt als ehemaliges ZDF-"Traumschiff", wechselt den Besitzer und soll zu einer "Megajacht" umgebaut werden. Die zu Royalton Investment gehörende Dreamliner Cruises übernehme das Schiff ab sofort und plane einen Komplettumbau, erklärte der bisherige Eigner FTI Cruises aus München am Dienstag.


Die Besatzung des Traumschiffs

Seit fast 40 Jahren flimmert das "Traumschiff" bereits über die Bildschirme – immer mal wieder mit einer neuen Besatzung.
Vier Kapitäne hatte das "Traumschiff" bereits. Zuletzt hatte Kapitän Burger (gespielt von Sascha Hehn) das Kommando.
+11

Damit enden die Tage des ehemaligen "Traumschiffs" als klassisches Kreuzfahrtschiff. Laut dem Geschäftsführer von FTI Cruises, Alexander Gessl, soll die MS Berlin "in eine moderne, luxuriöse Megajacht verwandelt werden".

"Die MS Berlin passt aufgrund ihrer Größe perfekt in unsere Vision, Luxusjachtkreuzfahrten anzubieten", sagte der Chef von Dreamliner Cruises, Clayton Andreson. Die MS Berlin gehörte FTI Cruises seit 2011. Zuletzt war sie mit maximal 412 Passagieren an Bord auf Routen in der Karibik, im Mittelmeer sowie in der Nord- und Ostsee unterwegs.

Das Schiff wurde 1980 gebaut. Bekannt wurde es, weil es von 1986 bis 1998 als "Das Traumschiff" in der gleichnamigen ZDF-Fernsehserie unterwegs war.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der deutschen Presseagentur
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die Gäste von Markus Lanz am 4. Oktober 2022
KreuzfahrtschiffTraumschiff
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website