Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Bachelor in Paradise": Liebes-Aus bei Marco Cerullo und Christina Grass

Zehn Monate nach Verlobung  

Liebes-Aus bei Marco Cerullo und Christina Grass

01.01.2021, 13:17 Uhr | rix, t-online

"Bachelor in Paradise": Liebes-Aus bei Marco Cerullo und Christina Grass. Marco Cerullo und Christina Grass: Das Paar hat sich getrennt. (Quelle: imago images / star media)

Marco Cerullo und Christina Grass: Das Paar hat sich getrennt. (Quelle: imago images / star media)

Im Februar hielt er um ihre Hand an, zehn Monate später haben sich Marco Cerullo und Christina Grass getrennt. Statt Hochzeit gabs nun das Liebes-Aus.

Bei "Bachelor in Paradise" hatten sich Marco Cerullo und Christina Grass kennengelernt und sich ineinander verliebt. Die beiden wurden ein Paar. Beim "Dschungelcamp-Nachspiel" im Februar hielt der 32-Jährige dann um ihre Hand an. "Ich weiß jetzt zu 100 Prozent, was ich möchte", sagte er in der Live-Sendung vor laufender Kamera. "Ich hatte viel Zeit, im Dschungel nachzudenken. Es gibt eine Sache, bei der bin ich zu 100 Prozent sicher." Dann ging er vor Christina auf die Knie.

"Kann man nicht ändern"

Zehn Monate später ist sich Marco Cerullo über "die eine Sache" wohl nicht mehr ganz so sicher. Der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat und das Ex-Bachelor-Babe sind kein Paar mehr. Das bestätigte er an Silvester seinen Fans auf Instagram. In einem Video sagte er: "Christina und ich gehen auf jeden Fall in 2021 getrennte Wege." Es habe nicht funktioniert. "Ist natürlich irgendwo auch schade, aber da geht jeder so seinen Weg", so der 32-Jährige weiter. "Ist so, kann man nicht ändern."

Auch Christina hat sich mittlerweile zur Rennung geäußert - unter Tränen. "Man denkt in dem Moment, das Leben ist vorbei, alles hat keinen Sinn, es ist alles scheiße", so die 31-Jährige. "Es ist jetzt so, wie es ist. Ich glaube, jeder von uns braucht jetzt so ein bisschen Zeit für sich und die werde ich mir jetzt auch nehmen."

Ein Paar wurden Christina und Marco im Herbst 2019. Bei "Bachelor in Paradise", der Show, bei der ehemalige "Bachelor"- und "Bachelorette"-Kandidaten noch einmal die Liebe suchen können, hatte es gefunkt. Wenige Monate später war Marco dann im Dschungelcamp zum ersten Mal für eine längere Zeit von seiner Freundin getrennt. Immer wieder brach der 31-Jährige im australischen Busch in Tränen aus, weil er sie so sehr vermisse.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: