Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

IBES-Dschungelshow: Zuschauer begeistert von Gruppe 4

"Wie ungewohnt"  

Vierte Dschungelshow-Gruppe begeistert die Fans

25.01.2021, 11:26 Uhr | rix, t-online

IBES-Dschungelshow: Zuschauer begeistert von Gruppe 4. Die vierte Gruppe der Dschungelshow: Filip Pavlovic, Djamila Rowe und Prinzessin Xenia. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Die vierte Gruppe der Dschungelshow: Filip Pavlovic, Djamila Rowe und Prinzessin Xenia. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Am Sonntagabend hat nun auch die letzte Gruppe das Tiny House der Dschungelshow bezogen. Und die kommt bei den Zuschauern überraschenderweise besonders gut an – für einige schon fast zu gut. 

Aufgrund der Corona-Pandemie hat RTL die Dschungelshow-Kandidaten in vier Gruppen aufteilen müssen. Am Sonntagabend zogen dann die letzten drei Promis in das 18 Quadratmeter kleine Häuschen in Hürth. Mit Botschafterluder Djamila Rowe, Xenia Prinzessin von Sachsen und Ex-Bachelorette-Boy Filip Pavlovic bekamen die Zuschauer eine interessante Mischung geboten.

Doch womit niemand rechnen konnte: Die Gruppe ist erstaunlich harmonisch und für die Zuschauer richtig unterhaltsam – und das von ganz allein. RTL muss nicht einmal eingreifen und sie zu irgendwas animieren. Zum ersten Mal überhaupt kommen in der Dschungelshow richtige Gespräche auf.

"Es ist mir schon so ein bisschen unangenehm"

Auf Twitter sind die Zuschauer ganz fasziniert von der neuen Gruppe. "Wie ungewohnt. Bisher musste ich mich noch über keinen der Drei aufregen und kann mich endlich einfach nur über die Dialoge und Schlagfertigkeit amüsieren. Angenehm auch, dass sie über sich selbst lachen können", kommentierte zum Beispiel ein User. "Gern weiter so."

Ein weiterer Nutzer schrieb: "Es ist mir schon so ein bisschen unangenehm, zuzugeben, dass ich diese Gruppe doch unterhaltsam finde." Ein anderer Zuschauer sieht das ähnlich, hat aber noch Bedenken: "Ich habe Angst, weil mir die Truppe viel zu sympathisch ist."

Auch von dem Botschaftsluder sind einige überrascht. "Djamila ist eigentlich echt nett, vielleicht sollte ich auch weniger Vorurteile haben", so ein Nutzer. "Ich find Djamila dufte. Das konnte keiner ahnen", meinte da noch jemand. Einige sind von der Harmonie aber auch irritiert. "Ekelhaft, wie sie sich verstehen, die sollen sich doch streiten", scherzte zum Beispiel eine Zuschauerin.

Einer fliegt raus

Selbst Daniel Hartwich und Sonja Zietlow wollen nicht, dass einer von den drei Kandidaten gehen muss. "Kaum zu glauben, dass wir einen von diesen herrlichen Tiny-Hausierern aussortieren müssen in zwei Tagen", so der Moderator etwas wehmütig.

Aus jeder Gruppe können nun mal nur zwei Stars ins Halbfinale einziehen, der dritte Promi fliegt raus. Drei VIPs sind bereits ausgeschieden: Frank Fussbroich, Bea Fiedler und Oliver Sanne. Somit sind noch neun Stars im Rennen um das "Goldene Ticket" und um den Platz im Dschungelcamp 2022.

Verwendete Quellen:
  • RTL: "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" vom 24. Januar 2021
  • Twitter: Reaktionen zu #IBES

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal