Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Im Gespräch: Barack Obama bei Denis Scheck in "Druckfrisch"

Im Gespräch  

Barack Obama bei Denis Scheck in "Druckfrisch"

04.02.2021, 16:24 Uhr | dpa

Im Gespräch: Barack Obama bei Denis Scheck in "Druckfrisch". Denis Scheck hat sich mit Barack Obama unterhalten.

Denis Scheck hat sich mit Barack Obama unterhalten. Foto: Arne Dedert/dpa. (Quelle: dpa)

Köln/Washington (dpa) - Das Werk "Ein verheißenes Land" von Ex-US-Präsident Barack Obama (59) war der Sachbuch-Bestseller 2020 in Deutschland.

In der nächsten Ausgabe des ARD-Magazins "Druckfrisch" (Sonntag, 28. Februar, 23.35 Uhr im Ersten) führt nun Denis Scheck (56) ein Interview mit dem ehemaligen Präsidenten und Friedensnobelpreisträger Obama über dessen Memoiren.

Nach Angaben des Ersten wurde das Interview am Donnerstag vergangener Woche per Zoom-Videokonferenz zwischen Washington und Köln geführt, technisch ergänzt mit Kamerateams vor Ort in Washington und Köln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal