Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance": Lola Weippert bekommt die wenigsten Punkte und ist raus

Aus und vorbei  

Lola Weippert muss "Let's Dance" verlassen

08.05.2021, 12:10 Uhr | rix, t-online

 (Quelle: RTL)
Lola Weippert muss "Let's Dance" verlassen

In Folge acht tanzte sie noch besser als die anderen, nur eine Woche später ist sie raus: Für Lola Weippert ist die Reise bei "Let's Dance" vorbei. Somit stehen die Top 5 der diesjährigen Staffel nun fest.

Lola Weippert und Christian Polanc: Das Tanzpaar ist raus. (Quelle: RTL)


In Folge acht tanzte sie noch besser als die anderen, nur eine Woche später ist sie raus: Für Lola Weippert ist die Reise bei "Let's Dance" vorbei. Somit stehen die Top 5 der diesjährigen Staffel nun fest.

Am Freitagabend wurde es emotional. Bei "Let's Dance" drehte sich in Folge neun alles um den "Magic Moment". So tanzte Rúrik Gíslason zum Beispiel für seine verstorbene Mama, Valentina Pahde für ihre Zwillingsschwester. Lola Weippert entschied sich für den "Tiefpunkt ihres Lebens".

"Der Tag, der alles verändert hat"

"Mein 'Magic Moment' liegt lange zurück. Ich bin schön naturverbunden groß geworden. Es gab keine Probleme, alles war toll", erzählte die Moderatorin. "Und dann kam der Tag, der alles verändert hat: die Trennung meiner Eltern."

Das Ehe-Aus habe ihr den Boden unter den Füßen weggezogen. "Ich habe lange gebraucht, bis ich wusste, dass ich nicht diejenige bin, die Schuld daran hat, dass sie nicht mehr zusammen sind." Heute weiß sie: "Kein Kind kann was dafür, wenn sich die Eltern trennen."

Dieses Erlebnis präsentierte Lola Weippert gemeinsam mit Christian Polanc mit einem Tanz zu "Never Enough" von Loren Allred und "Rewrite The Stars" von Zac Efron und Zendaya. Doch die Jury ganz überzeugen konnte die 25-Jährige nicht. Die Performance sei "zu gelähmt" und "zu mechanisch" gewesen. "Ich wusste nicht, ob du leidest oder lachst", so Jorge González. Von den Juroren gab es nur 19 Punkte.
  

Die Punkte auf einen Blick

  • Valentina Pahde: 30 Punkte
  • Nicolas Puschmann: 29 Punkte
  • Rúrik Gíslason: 27 Punkte
  • Simon Zachenhuber: 22 Punkte
  • Auma Obama: 21 Punkte
  • Lola Weippert: 19 Punkte

 

Die Moderatorin landete auf der Punkteliste auf dem letzten Platz. Auch die Zuschauer konnten Lola nicht retten. Sie muss "Let's Dance" verlassen – und das, obwohl sie vergangene Woche noch am besten tanzte.

In Folge acht legte sie tatsächlich ihre beste Performance hin. "Das war super, das war Energie pur", schwärmte Jorge González von ihrem Charleston damals. Zudem gewann sie auch noch den Discofox-Marathon. Somit belegte die 25-Jährige vergangene Woche in der Gesamtwertung zum ersten Mal den ersten Platz. Nun ist sie raus.

Für Valentina Pahde hingegen lief es weitaus besser. Am Freitagabend bekam die GZSZ-Darstellerin von den Juroren für ihren "Magic Moment" die meisten Punkte. Die Schauspielerin performte ihren Tanz nicht nur mit ihrem Profi Valentin Lusin sondern auch mit ihrer Schwester Cheyenne. Von der Jury gabs wieder einmal 30 Punkte. In neun Folgen "Let's Dance" lieferte sie fünf Mal die beste Performance ab.

Verwendete Quellen:
  • "Let's Dance" vom 7. Mai 2021

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal