Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Tatort": Tan Caglar ist der Neue im Team aus Berlin

Tan Caglar startet weiter durch  

Er ist der Neue im "Tatort"-Team aus Berlin

04.08.2021, 13:25 Uhr | mbo, t-online, spot on news, dpa

"Tatort": Tan Caglar ist der Neue im Team aus Berlin. Tan Caglar: Er ist der neue bei "In aller Freundschaft" und dabei soll es nicht bleiben. (Quelle: MDR/Rudolf Wernicke)

Tan Caglar: Er ist der Neue bei "In aller Freundschaft" und dabei soll es nicht bleiben. (Quelle: MDR/Rudolf Wernicke)

Tan Caglar wird bald in einer Hauptrolle in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" zu sehen sein. Doch nicht nur das. Auch zum Berliner "Tatort"-Team stößt der Profisportler und Comedian hinzu.

Er wird nicht nur in der wöchentlichen Krankenhausserie "In aller Freundschaft" als neue Hauptfigur einsteigen. Der Rollstuhl-Basketballprofi und Komiker Tan Caglar verstärkt sehr bald auch das "Tatort"-Team aus Berlin. "Ich darf an der Seite der Kommissare, gespielt von Meret Becker und Mark Waschke, ihren Assistenten namens Malik Aslan in der Mordkommission spielen", verrät der 41-Jährige im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news.

Wie passend, denn wie er der Nachrichtenagentur dpa berichtet, war der "Tatort" in seiner Kindheit neben der Bibel eine feste Größe. Seine Eltern, die in den Siebzigern als Gastarbeiter aus der Türkei nach Deutschland gekommen waren, hätten beobachtet, dass die Deutschen am Sonntag morgens zur Kirche gingen und abends den "Tatort" schauten. Letzteres wurde auch bei Familie Caglar in Hildesheim eingeführt. "Kommissar Schimanski fand ich toll", erinnert sich der Sohn an seine frühen TV-Erlebnisse. Im Berliner "Tatort" wird er dann ab November zu sehen sein. 

"Weitere eher untypische Rolle für jemanden im Rollstuhl"

Seine Krimirolle habe Gemeinsamkeiten mit der Figur, die er bei "In aller Freundschaft" spiele, wie Caglar spot on news erzählt: "Malik ist ebenfalls ein sehr lockerer und ironischer Typ – das hat er mit Dr. Ilay Demir gemeinsam." Der 41-Jährige erklärt weiter: "Ich freue mich übrigens sehr, dass ich als Polizist eine weitere eher untypische Rolle für jemandem im Rollstuhl spielen darf. Aber so was ist ja genau mein Ding und ich finde es großartig, dass immer mehr Produktionen getreu dem Motto meines Comedyprogramms denken: 'Geht nicht? Gibt's nicht!'", fügt er lachend hinzu.

Als Arzt bei "In aller Freundschaft" stellt sich Tan Caglar, der auch Motivationstrainer, Berlin-Fashion-Week-Model und Buchautor ist, dem TV-Publikum schon früher vor: Bereits ab kommendem Dienstag, den 10. August, ist er als Viszeralchirurg Dr. Ilay Demir zu sehen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: