Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: Serie "Tina mobil" vor "Terra X"

Einschaltquoten  

Serie "Tina mobil" vor "Terra X"

30.09.2021, 10:49 Uhr | dpa

Einschaltquoten: Serie "Tina mobil" vor "Terra X". Gabriela Maria Schmeide, Hauptdarstellerin des Films "Systemsprenger" vor der Premiere des Films.

Gabriela Maria Schmeide, Hauptdarstellerin des Films "Systemsprenger" vor der Premiere des Films. Foto: Axel Heimken/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Mit der Mini-Serie "Tina mobil" hat sich das Erste am Mittwochabend zur besten Sendezeit den Quotensieg gesichert. Um 20.15 Uhr schalteten 3,77 Millionen Zuschauer ein, das entsprach einem Marktanteil von 14,1 Prozent.

Das ZDF zeigte "Die große 'Terra X'-Show" - das wollten 3,19 Millionen (12 Prozent) sehen. RTL setzte auf Comedy: "Mario Barth deckt auf!" erreichte 2,31 Millionen (8,9 Prozent).

ZDFneo strahlte die Krimireihe "Wilsberg" aus und kam auf 1,86 Millionen Zuschauer (7 Prozent). Sat.1 setzte die Koch-Wettbewerb-Show "The Taste" fort - 1,19 Millionen (5,2 Prozent) waren dabei.

ProSieben zeigte die US-Sitcom "Young Sheldon" und verbuchte damit 960.000 Zuschauer (3,6 Prozent). Kabel eins setzte auf den Film "Hellboy" - damit verbrachten 790.000 (3,2 Prozent) den Abend. Vox kam mit der Krimiserie "Bones - Die Knochenjägerin" auf 780.000 (2,9 Prozent).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: