• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Einschaltquoten: ZDF-Krimi gewinnt wieder das Quotenrennen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextLeichtdrachen stürzt ab – zwei ToteSymbolbild für einen TextOlympiasieger kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextSo feiern Promis im Kultlokal BorchardtSymbolbild für einen TextExplosionen bei WaldbrandSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

ZDF-Krimi gewinnt wieder das Quotenrennen

Von dpa
12.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Schauspieler Rainer Hunold spielt in der ZDF-Serie "Der Staatsanwalt" den Oberstaatsanwalt Bernd Reuther.
Schauspieler Rainer Hunold spielt in der ZDF-Serie "Der Staatsanwalt" den Oberstaatsanwalt Bernd Reuther. (Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa/Archiv./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Wieder einmal hat das ZDF mit seinem Freitags-Krimi bei den Quoten die Nase vorn. Im Schnitt 6,58 Millionen Menschen schalteten zur besten Sendezeit die Serie "Der Staatsanwalt" mit Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) ein. Das entsprach einem Marktanteil von 22,5 Prozent.

Im Ersten lief am Freitagabend "Der Ranger - Paradies Heimat: Zusammenhalt": Ein Film, der den Streit um einen Windpark in Szene setzt. Das reizte 3,68 Millionen Zuschauer (12,7 Prozent).

Die Spielshow "Murmel Mania" mit Moderator Chris Tall interessierte auf RTL 2,26 Millionen (7,9 Prozent). Auf ProSieben lief die Komödie "Er ist wieder da" mit Oliver Masucci: 1,36 Millionen schalteten ein (4,9 Prozent). RTLzwei hatte die Actionkomödie "True Lies - Wahre Lügen" mit Arnold Schwarzenegger im Programm und erreichte damit 1,11 Millionen Zuschauer (4,1 Prozent). Die Doku-Sendung "Wo die Liebe hinfällt - Jedes Paar ist anders" interessierte auf Vox im Schnitt 870.000 Menschen (3,1 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Holt RTL neben Dieter Bohlen auch Pietro Lombardi zurück?
Ein Gastbeitrag von Tom Bohn
EinschaltquoteZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website