HomeUnterhaltungTV

"Die Simpsons" solidarisieren sich mit der Ukraine


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFormel 1: Regen-Chaos – Start verschobenSymbolbild für einen TextUmfrage: Bolsonaro vor WahlniederlageSymbolbild für einen TextKönigspaar posiert mit William und KateSymbolbild für ein VideoUkrainer reißen Russland-Flaggen abSymbolbild für einen TextKlopapier wird teurerSymbolbild für einen TextHelene Fischer feiert TV-Erfolg
Duell der Ex-Meister in Liga zwei
Symbolbild für einen TextHeil kündigt neues Einwanderungsrecht anSymbolbild für einen TextF1-Strafe für Mercedes – Mick profitiertSymbolbild für einen TextHersteller warnt vor KirschenSymbolbild für einen Text150 Reisende für Stunden in Zug gefangenSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels enthüllt fatalen FehlerSymbolbild für einen TextKnackige Äpfel ernten - jetzt spielen

"Die Simpsons" solidarisieren sich mit der Ukraine

Von spot on news
26.02.2022Lesedauer: 1 Min.
"Die Simpsons": Die Serie gibt es seit 1989.
"Die Simpsons": Die Serie gibt es seit 1989. (Quelle: IMAGO / United Archives)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch "Die Simpsons" stellen sich an die Seite der Ukraine. Auf dem Twitter-Account der Comic-Serie wurde nun ein entsprechendes Bild der Zeichentrick-Familie mit Ukraine-Flaggen veröffentlicht.

Die russische Invasion in der Ukraine hält die Welt in Atem. Neben Hunderttausenden Solidaritätsbekundungen im Netz unterstützt auch die wohl bekannteste Comic-Familie der Welt das angegriffene Land. Auf dem offiziellen Twitter-Account der Zeichentrickserie veröffentlichten die Macher ein Bild, das Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie mit ernstem Gesichtsausdruck und Ukraine-Flaggen zeigt.


Das dramatische Ausmaß des Ukraine-Kriegs

24 Kilometer von Kiew entfernt steht ein Einwohner vor einem brennenden Wohnhaus.
Zhytomyr: Gebäude liegen in Schutt und Asche.
+52

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Signiert ist das Bild mit dem Namen des "Die Simpsons"-Schöpfers Matt Groening. Auf weitere Worte verzichtet der Post. Lediglich die Hashtags #TheSimpsons, #Simpsons und #Ukraine wurden gesetzt. Der Tweet, der am Freitag abgesetzt wurde, sammelte bislang bereits mehr als 190.000 Likes und 3.700 Antworten. Mehr als 52.000 Mal wurde das Bild retweetet – das ist der Stand vom 26. Februar 2022 um 16.13 Uhr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Twitter: Profil von "Die Simpsons"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Helene Fischers Konzertfilm fährt gute Quoten ein
Von Benedikt Amara
EuropaTwitterUkraine
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website