• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Die Höhle der Löwen
  • "Die Höhle der Löwen": Nico Rosberg wird bei Hautkrankheiten "wieder emotional"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild fĂŒr einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewĂ€hltSymbolbild fĂŒr ein VideoHinteregger mit neuem GeschĂ€ftszweigSymbolbild fĂŒr einen TextIran zu neuen Atomverhandlungen bereitSymbolbild fĂŒr ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild fĂŒr einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild fĂŒr einen TextFußballstar ĂŒberrascht mit Wechsel Symbolbild fĂŒr einen TextSylt: Party-Zonen fĂŒr 9-Euro-Touristen?Symbolbild fĂŒr einen TextScholz fehlt auf Söders G7-FotoSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche beim Wandern verunglĂŒcktSymbolbild fĂŒr einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAzubi kĂ€mpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Nico Rosberg wird bei Hautkrankheiten "wieder emotional"

Von t-online, Seb

03.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Nico Rosberg: Bei "Die Höhle der Löwen" sorgte er fĂŒr Emotionen.
Nico Rosberg: Bei "Die Höhle der Löwen" sorgte er fĂŒr Emotionen. (Quelle: IMAGO / Every Second Media)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nicht jeder Unternehmer will um jeden Preis Anteile an seinem Start-up verkaufen. Diese Erfahrung machten auch die Investoren bei "Die Höhle der Löwen". So viele GefĂŒhlslagen gab es bei den Löwen selten.

Auch wenn Carsten Maschmeyer und Co. schon mehrere Deals in ihren Karrieren abgeschlossen haben, so ist jedes Investment stets eine neue Herausforderung, die mit viel Herzblut angegangen werden will. Das wurde in der fĂŒnften Folge der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" klar. Es wurde viel diskutiert, gestritten und Nico Rosberg wurde ungewöhnlich emotional beim Thema Hautkrankheiten.


"Die Höhle der Löwen": Diese Deals sind geplatzt

Sugar Shape: Das E-Commerce-Start-up fĂŒr maßgeschneiderte WĂ€sche hĂ€tte eigentlich 500.000 Euro von Judith Williams und Frank Thelen bekommen sollen. Doch der Deal kam nach der Sendung nicht zustande.
Pazls: Frank Thelen wollte 400.000 Euro in das Möbelsystem investieren. Der Deal klang perfekt, doch das Geld ist nicht geflossen.
+8

Zwei begeisterte Surfer und Taucher wollten die Weltmeere und ihre Bewohner mit veganem Seafood retten. Angefangen haben Julian Hallett und Robin Drummond mit der Garnele, bestehend aus Algenextrakten, Sojabohnen und Meersalz. In Zukunft sollen so auch Alternativen zu Thunfisch und Lachs hergestellt werden. FĂŒr zehn Prozent an "Happy Ocean Food" wollten die beiden Freunde 300.000 Euro. Die Kostprobe war ein voller Erfolg, alle Löwen waren begeistert: "Wie habt ihr das hinbekommen?", staunte Nils Glagau.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schwarzer Schimmel in der Dusche: So werden Sie ihn los
Schwarzer Schimmel: Vor allem in Ecken siedelt sich der Pilz schnell an.


"Die Höhle der Löwen" wurde zum Verhandlungs-Krimi

Auftakt fĂŒr die knallharten Verhandlungen: Glagau bot zusammen mit Judith Williams seine Zusammenarbeit an, genau wie Dagmar Wöhrl zusammen mit Rosberg. Beide Zweierteams wollten aber 20 Prozent. Die Jungs pokerten hoch, wollten nur zwölf Prozent abgeben. Glagau und Williams waren damit raus. Rosberg ging immerhin auf 16 Prozent runter, erinnerte die GrĂŒnder daran: "Ihr habt noch gar nichts, kein Umsatz, null." Doch die bleiben bei ihren zwölf Prozent.

Dann stiegen allerdings Williams und Glagau wieder ein. Dieses Mal jedoch einzeln. "Das gab es noch nie", warf Ralf DĂŒmmel erstaunt vom Rand aus ein. Nach Hin und Her und Aus- und Wiedereinstieg, flehenden Bitten und Blicken von Wöhrl einigten sich Rosberg, Wöhrl und die GrĂŒnder schließlich doch noch auf 14 Prozent.

Nico Rosberg: "Ich werde wieder emotional"

Auch danach ging es wieder ums Wasser. Dieses Mal das in der Dusche. "Shower+" ist eine Applikation fĂŒr die Dusche, die Meersalz in das Duschwasser bringt und Menschen mit Hautkrankheiten Linderung verschaffen soll. Auf die Idee kam Neurodermitis-Patient RenĂ© Sackel wĂ€hrend eines Reha-Aufenthalts, bei dem Salzanwendungen seine Symptome linderten. Da er zu Hause keine Badewanne hatte, entwickelte er mit Benedikt Linne und Björn Bourdin die Vorrichtung fĂŒr die Salz-Dusche.

Besonders Rosberg, der selbst mit Neurodermitis zu kĂ€mpfen hat, war angetan. Zusammen mit DĂŒmmel wollte er ein Angebot machen, entscheidet sich in letzter Minute aber um: "Ich gehe doch raus, ich werde wieder emotional. Ich geh nur mit, weil das mein Ding ist ...", so Rosberg, sichtlich hadernd.

Wöhrl und DĂŒmmel bieten das geforderte Geld, fordern aber 20 Prozent. Die GrĂŒnder beraten sich und schlagen das Angebot ĂŒberraschend ohne Gegenangebot aus. "Wir waren uns vorher einig, dass wir nicht abweichen", erklĂ€rt RenĂ©. "Als Unternehmer musst du auch mal ein Nein sagen", so Georg Kofler beeindruckt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die Höhle der LöwenJudith WilliamsNico Rosberg
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website