• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • "Das perfekte Promi Dinner" ist zurück – doch Zuschauer sind sauer über Teilnehmer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTürkei sperrt Deutsche WelleSymbolbild für einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild für einen TextHeftige Unwetter: Viele SchädenSymbolbild für einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild für einen TextKapitol-Sturm: Trump greift Zeugin anSymbolbild für einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild für einen TextTour de France: Alle Etappen 2022Symbolbild für einen TextFBI fahndet nach deutscher Krypto-QueenSymbolbild für einen Text"Goodbye Deutschland"-Star 20 Kilo leichterSymbolbild für einen TextSängerin spricht über ihre AbtreibungSymbolbild für einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild für einen Watson TeaserAlexander Klaws mit traurigen WortenSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

"Das perfekte Promi Dinner" ist zurück – Fans sauer wegen der Gäste

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 20.06.2022Lesedauer: 2 Min.
"Das perfekte Promi Dinner" der Generation Z: Malwanne, Papaplatte, Max und Lara Loft (v.l.).
"Das perfekte Promi Dinner" der Generation Z: Malwanne, Papaplatte, Max und Lara Loft (v.l.). (Quelle: RTL+)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

"Das perfekte Promi Dinner" ist zurück: Die Kult-Kochshow feierte am Sonntag ihr Comeback nach drei Jahren Pause. Doch die VIP-Auswahl zum Auftakt schmeckte nicht jedem Zuschauer.

Seit dem 19. Juni stellen sich wieder einige mehr oder minder Prominente der großen Koch-Herausforderung: "Das perfekte Promi-Dinner" kehrt auf den TV-Bildschirm zurück. Zuletzt lief 2019 ein Dschungelcamp-Dinner. Den Auftakt zum Wiedereinstand gab dieses Mal die "Generation Social Media": Lara Loft, Malwanne, Papaplatte und Max stellten sich der Herausforderung.

Normalerweise sah man in diesem Format Persönlichkeiten, die man aus dem TV oder von der Bühne kennt. So nahmen schon Andrea Kiewel, Jasmin Wagner, Bernhard Brink, Jochen Bendel oder Pietro Lombardi am Tisch Platz. Bei Twitter gingen jetzt die Meinungen ordentlich auseinander, wie man die Teilnahme von Influencern an "Das perfekte Promi Dinner" finden solle.

"Ich kenne niemanden von den 'Prominenten'"

Einige Fans von "Das perfekte Promi Dinner" monierten per Kurznachrichtendienst, dass die Prominenten eher Internet-Promis seien.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Böses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Wer sind diese Menschen?", fragte eine Userin und twitterte damit stellvertretend für viele andere, die die Social-Media-Stars nicht kennen. In dem sozialen Netzwerk fand man so einige Kommentare, die auf die verbreitete Unbekanntheit der Protagonisten abzielten.

"Wie kann man so intolerant und ignorant sein"

Es gab auf der anderen Seite auch einige Nutzer, die sagten, dass die Mitglieder des Casts besonders für junge Menschen echte Stars wären:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Wie alt sind eigentlich die Leute, die hier kommentieren? Ich bin 28 und kenne zumindest drei der Teilnehmer. YouTube ist nun wirklich kein neues Thema mehr und hat nichts mit Z-Promis zu tun", lautete das Plädoyer eines Users. Jemand anders pflichtete ihm bei: "Ich bin Ü40 und kenne alle vier. Ich weiß nicht, wie man so intolerant und ignorant sein kann. Schade."

So oder so: In der nächsten Episode wird es wieder konventioneller zugehen. Ein wenig zumindest. Der nächste Sonntag steht unter dem Motto "Die Woche der Vielfalt" und lockt so manchen Reality-TV-Kandidaten an den heimischen Herd: Irina Schlauch von "Princess Charming", der erste "Prince Charming", Nicolas Puschmann, "Love Island"-Kandidatin Jessica Derucki sowie Dragqueen Candy Crash treten an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Andrea KiewelPietro LombardiTwitter
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website