t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVPromi Big Brother

Sextalk im "Promi Big Brother"-Haus


Sextalk im "Promi Big Brother"-Haus

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 05.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Das brisante Gespräch sehen Sie hier im Video. (Quelle: Glomex)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Wenn zwei sich unterhalten, freuen sich die Zuschauer. Katy Karrenbauer und Micaela Schäfer werden im TV-Container intim und sprechen über Sexspielzeuge.

"100 Jahre alt. Mein Ding ist echt ein Dinosaurier", erklärt Katy Karrenbauer ganz nüchtern im Gespräch mit ihrer Mitbewohnerin Micaela Schäfer. Die beiden Frauen unterhalten sich in der Folge am Sonntag bei "Promi Big Brother" über Sexspielzeuge. Besonders Micaela ist interessiert an Katys Dildo und hakt nach: "Ich würde gern mal sehen, wie dein Sextoy aussieht." Es sei rosafarben und sehr schlicht, betont Katy. Es habe keine besonderen Spezialeffekte, weil es eben schon sehr alt sei. Sie wolle es aber bald heraussuchen und ihrer Kollegin dann zeigen.

Durch Katys eindringliche Beschreibung, ihren Dildo als "Dinosaurier" zu betiteln, entstehen bei Micaela direkt fantasievolle Bilder. Sie denkt an Dinos aus dem Spielfilm "Jurassic Park" mit langen Hälsen. Doch Katy will damit wohl eher verdeutlichen, wie alt ihr Vergnügungsgerät mittlerweile sein muss.

So ergab sich dann also ein recht lustiges Gespräch zwischen den beiden TV-Stars, das Sie übrigens auch in unserem Video oben verfolgen können. Während Micaela ganz neugierig auf Katys Spielzeug zu sein scheint, erklärt Letztere im Sprechzimmer: "Der ist so alt, dass den, glaube ich, heute gar keiner mehr benutzt." Trotzdem lässt Nacktschnecke Micaela nicht locker: "Erzähl doch jetzt mal. Wie groß ist das denn?"

"Ich mag lieber die Natur, wenn du weißt, was ich meine"

Die 59-Jährige bleibt wortkarg. Außer an die Farbe könne sie sich aber nicht an viel erinnern. "Ich weiß es nicht, ich habe das auch selten benutzt." "Und wie dick?", lässt Micaela nicht locker. "Nicht besonders dick." Genauere Details bleiben also im Verborgenen. "Ich mag lieber die Natur, wenn du weißt, was ich meine", versichert die ehemalige "Hinter Gittern"-Darstellerin.

Verwendete Quellen
  • Sat.1: "Promi Big Brother" vom 4. Dezember 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website