Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeAutoElektromobilitätElektroauto

Tesla-Modell "Cybertruck": Verzögerungen bei Produktion


Produktionsverzögerung bei Teslas Cybertruck

  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen

Aktualisiert am 02.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Cybertruck: Der elektrisch angetriebene Pick-up-Truck hat ein futuristisches Design.
Cybertruck: Der elektrisch angetriebene Pick-up-Truck hat ein futuristisches Design. (Quelle: UPI Photo/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextSchock bei WM: Wales-Fan stirbt in DohaSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: GewinnzahlenSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextGladiatoren erpressen Touristen in RomSymbolbild für ein VideoSoldatenmütter klagen Putin anSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Zoff mit Fußball-Legende eskaliertSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bei Teslas Pick-up gibt es offenbar Probleme mit dem Produktionsstart. Die Massenherstellung soll erst Ende 2023 beginnen.

Mit seinem spektakulären Design hatte Teslas Cybertruck die Fans der Marke begeistert. Doch das Pick-up-Projekt kämpft weiterhin mit Startschwierigkeiten: Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, soll zwei Insidern zufolge die Produktion in einem größeren Ausmaß erst Ende kommenden Jahres beginnen, zwei Jahre später als geplant.

Bei der Vorstellung des Modells Ende 2019 war noch von einem Marktstart im Jahr 2021 die Rede. Das Datum wurde immer wieder verschoben. Der letzte Stand war eine Aussage von Tesla-Chef Elon Musk bei der Präsentation der aktuellen Quartalszahlen, dass es Mitte 2023 losgehen werde.

Für Interessenten, die sich eine Option auf das wie mit einer Axt designte Fahrzeug für 100 US-Dollar gesichert haben, bedeutet das ein weiteres halbes Jahr Wartezeit. Und für Tesla heißt dies, ein halbes Jahr mehr auf Einnahmen mit dem Modell zu verzichten: Bei der Präsentation des Wagens wurde ein Startpreis von knapp 40.000 US-Dollar, also umgerechnet rund 40.500 Euro, verkündet. Elon Musk kündigte aber bereits an, dass er mittlerweile höher liegen dürfte. Grund sind unter anderem die Inflation und gestiegene Kosten.

Geplant sind unterschiedliche Varianten mit einem, zwei oder drei Motoren, die Reichweiten bis zu 800 Kilometer haben sollen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • golem.de: "Tesla Cybertruck soll erst Ende 2023 gebaut werden"
  • reuters.com: "Exclusive: Tesla's Cybertruck to start mass production at end of 2023" (Englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kultauto mutiert zum Elektro-Sportler
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Elon Musk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website