Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

BMW hält Ausstieg aus Verbrennern offen

Verschiedene Antriebsformen  

BMW hält Ausstieg aus Verbrennern offen

16.05.2019, 14:42 Uhr | dpa

BMW hält Ausstieg aus Verbrennern offen. Die BMW-Zentrale in München: Laut dem BMW-Chef gebe es in Sachen Autoantrieb nicht die eine passende Lösung für alle Anforderungen. (Quelle: dpa/ Peter Kneffel/Archivbild)

Die BMW-Zentrale in München: Laut dem BMW-Chef gebe es in Sachen Autoantrieb nicht die eine passende Lösung für alle Anforderungen. (Quelle: Peter Kneffel/Archivbild/dpa)

VW setzt seinen Fokus auf batterieelektrisch angetriebene Fahrzeuge. BMW hingegen will bei diesem Thema flexibel bleiben. Wie der Chef des Unternehmens diesen Kurs erklärt.

Der Autobauer BMW hält sich beim Motor der Zukunft alle Möglichkeiten offen, bis hin zur Brennstoffzelle. "Alles auf eine Karte zu setzen, das ist aus meiner Sicht unternehmerisch nicht klug", sagt Vorstandschef Harald Krüger.

Existenz von verschiedenen Antriebsformen nebeneinander

Es gebe nicht nur die eine passende Lösung für alle Anforderungen: "Technologische Offenheit ist entscheidend, um auf die regulatorischen Anforderungen und Kundenwünsche in verschiedenen Märkten vorbereitet zu sein", sagt Krüger. "Deshalb werden verschiedene Antriebsformen nebeneinander bestehen".

BMW und Daimler stellen sich mit ihren flexiblen Haltungen in der Branche gegen Volkswagen-Chef Herbert Diess, der den Fokus auf rein batterieelektrisch angetriebene Fahrzeuge auch im Kurs der Politik verankert sehen möchte. Das hatte im Autobranchenverband VDA vorübergehend zu öffentlichem Streit geführt.

BMW und Daimler setzen auf Hybridantriebe

BMW und Daimler setzen verstärkt auf die Hybridantriebe, also Verbrenner- und Elektromotor in einem Fahrzeug. Die beiden Premiumhersteller haben ihre große Stärke bei den gewinnträchtigen schweren Luxuskarossen, die vor allem als Dienstwagen verkauft werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe