• Home
  • Auto
  • Neue Motoren: Range Rover bekommt Diesel mit Mild-Hybrid-Technik


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild f├╝r einen TextNeue Erkenntnisse ├╝ber US-Sch├╝tzenSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextSpanische K├Ânigin hat CoronaSymbolbild f├╝r einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Range Rover bekommt Diesel mit Mild-Hybrid-Technik

Von dpa
Aktualisiert am 15.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Neue Kraft: Die Modelle Range Rover und Range Rover Sport (im Bild) k├Ânnen bald auch mit Mild-Hybrid-Dieseln vorfahren.
Neue Kraft: Die Modelle Range Rover und Range Rover Sport (im Bild) k├Ânnen bald auch mit Mild-Hybrid-Dieseln vorfahren. (Quelle: Nick Dimbleby/Land Rover/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kronberg (dpa/tmn) - Range Rover und Range Rover Sport gehen nach Angaben des Herstellers Land Rover mit neuen Motoren ins n├Ąchste Modelljahr. Die Fahrzeuge sollen dadurch effizienter und sauberer unterwegs sein.

F├╝r den Gel├Ąndewagen gibt es nach den Sommerferien einen neuen Reihensechszylinder-Diesel. Er hat 3,0 Liter Hubraum, ist mit einem Mild-Hybrid-System auf 48-Volt-Basis ausgestattet und ersetzt den bisherigen V8-Diesel. Der elektrische Starter-Generator soll beim Anfahren mit zus├Ątzlichem Drehmoment unterst├╝tzen, die Start-Stopp-Phasen verl├Ąngern und beim Bremsen mehr Energie zur├╝ckgewinnen - und damit den Kraftstoffverbrauch senken.

Neuer Diesel in mehreren Leistungsstufen

Angeboten wird der Motor in zwei Leistungsstufen mit 221 kW/300 PS und 258 kW/350 PS. F├╝r den kleineren Range Rover Sport gibt es ihn au├čerdem mit 183 kW/249 PS - in dieser Variante ist er zu Preisen ab 71 452 Euro zu haben. Preise f├╝r den Range Rover gibt es noch nicht.

F├╝r den Range Rover nennt der Hersteller einen Kraftstoffverbrauch von 8,6 bis 9,2 Liter (225 bis 241 g/km CO2). F├╝r den Range Rover Sport liegen diese Werte noch nicht vor.

Unver├Ąndert im Programm bleiben die Benziner, die bis zu 416 kW/565 PS leisten sowie der Plug-in-Hybrid mit 297 kW/404 PS. Den Range Rover Sport gibt es au├čerdem als Einstiegsmodell ab 68 723 Euro mit einem zwei Liter gro├čen Vierzylinder und 221 kW/300 PS.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Chipkrise wird zur Autokrise
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Auto-Themen
AutogasAutotestsBenzinpreisvergleichDieselF├╝hrerschein-UmtauschKontrollleuchtenMotorradReifenWinterreifenpflicht

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website