Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeAutoRecht & Verkehr

Mehrfach besetzte Personenkraftwagen: Was dieses Verkehrszeichen bedeutet


Was dieses Verkehrsschild bedeutet

  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Aktualisiert am 09.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

"Mehrfach besetzte Personenkraftwagen": Beinahe ging dem Schild der Einsatzzweck verloren.
"Mehrfach besetzte Personenkraftwagen": Beinahe ging dem Schild der Einsatzzweck verloren.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Mann legt sich mit Beamten anSymbolbild für einen TextStudie: Deindustrialisierung befürchtetSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextBericht: Bayern-Star wollte KarriereendeSymbolbild für einen TextNach 21 Jahren: Star verlässt RTL-SerieSymbolbild für einen TextWeniger Identifikation mit NationalelfSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextWM-Aus für Favoriten abgewendetSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextDortmund: Panik auf WeihnachtsmarktSymbolbild für einen Watson TeaserDating: Lust auf Sex kann sich entwickelnSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Zu dritt nebeneinandersitzen – in einem Auto? Was genau uns dieses eher ungewohnte Verkehrszeichen sagen soll und weshalb es beinahe seinen Sinn verloren hatte, erfahren Sie hier.

Es ist eines der neuesten Schilder auf Deutschlands Straßen, wurde erst im Jahr 2020 eingeführt. Damals trat eine Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kraft. Viele Verstöße werden seitdem härter geahndet, neue Verkehrsschilder kamen hinzu. Unter anderem das Zeichen 1010-71: ein Auto, in dem offenbar drei Leute nebeneinandersitzen. Was genau bedeutet dieses Schild?

Die Darstellung mag auf den ersten Blick verwirren. Denn sie bedeutet natürlich nicht, dass Sie zu dritt nebeneinandersitzen müssen. Das verrät bereits der etwas sperrige Name des Schildes: Es ist nämlich das Zusatzzeichen "Personenkraftwagen oder Krafträder mit Beiwagen, die mit mindestens drei Personen besetzt sind" – kurz: "mehrfach besetzte Personenkraftwagen".

Das sind Zusatzzeichen

"Auch Zusatzzeichen sind Verkehrszeichen", heißt es in Paragraf 39 Absatz 3 der StVO. "Zusatzzeichen zeigen auf weißem Grund mit schwarzem Rand schwarze Sinnbilder, Zeichnungen oder Aufschriften, soweit nichts anderes bestimmt ist. Sie sind unmittelbar, in der Regel unter dem Verkehrszeichen, auf das sie sich beziehen, angebracht."

Was das Schild bedeutet

Ursprünglich sollte das Schild eben diesen Autos oder Motorradgespannen mit mindestens drei Leuten an Bord ein angenehmes Privileg ermöglichen: Sie sollten die Busspur benutzen dürfen, die für Autos normalerweise tabu ist (Ausnahme: Taxis und teilweise Elektroautos; Bußgeld bei Verstoß: mindestens 55 Euro).

Die StVO-Novelle hatte nämlich nicht nur zum Ziel, den Verkehr sicherer zu machen. Sondern auch, den motorisierten Individualverkehr zu reduzieren – also beispielsweise Fahrgemeinschaften zu fördern und den Umstieg aufs Fahrrad angenehmer zu machen.

Dann aber kam es anders: Die Freigabe der Busspuren wurde nicht zugelassen. Aus Sorge davor, dass dadurch der öffentliche Nahverkehr ins Stocken kommen könnte. Dadurch fehlte dem neuen Schild mit einem Mal der Einsatzzweck. Straßenverkehrsbehörden können es jedoch beispielsweise einsetzen, wenn sie Verkehrsversuche durchführen. Somit dürfte das Auto mit drei Leuten vorerst ein seltener Anblick bleiben – zumindest auf einem Verkehrsschild.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bussgeld-info.de: "Busspur: Diese Bußgelder drohen bei falscher Benutzung"
  • gib-acht-im-strassenverkehr.de: StVO-Novelle
  • verkehrsportal-de: Straßenverkehrs-Ordnung
  • bast.de: Neue Verkehrszeichen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was wir beim Bremsen meistens falsch machen
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Deutschland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website