Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeAutoRecht & Verkehr

Autofahren 2011: Was sich alles für Autofahrer ändert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo kommt Deutschland ins AchtelfinaleSymbolbild für einen TextParteifreunde schießen gegen TrumpSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextSchwerer Sturz: Schock bei Ski-WeltcupSymbolbild für einen TextWM-Neuling fliegt vorzeitig aus TurnierSymbolbild für einen TextNeuer Favorit für James-Bond-RolleSymbolbild für einen TextEx-Nationaltorwart attackiert DFBSymbolbild für einen TextNächste Woche kommt die KälteSymbolbild für einen TextRealitystar spricht über Affäre mit HarrySymbolbild für einen TextKrawalle in Brüssel nach Belgien-PleiteSymbolbild für einen TextLeiche in Baugrube entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Experte wird heftig kritisiertSymbolbild für einen TextSpiel erweckt Elfenwelt zum Leben
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Das ändert sich für Autofahrer 2011

Von mid, t-online
18.11.2010Lesedauer: 1 Min.
Für Autofahrer ändert sich 2011 einiges
Für Autofahrer ändert sich 2011 einiges (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit dem Jahreswechsel müssen sich Autofahrer und Trucker wieder an verschiedene Neuerungen und Änderungen gewöhnen. Zum 1. Januar 2011 wird das "Begleitete Fahren mit 17 Jahren" offiziell bundesweit eingeführt. Nach der mehrjährigen Erprobungsphase in einzelnen Bundesländern können Jugendliche dann deutschlandweit bereits ein Jahr früher als üblich ihren Pkw-Führerschein erwerben und Auto fahren, wenn eine erfahrene Begleitperson mitfährt. Wir verraten Ihnen, was sich für Autofahrer 2011 noch ändert.

Autofahren 2011: Regional- und Typklasse ändern sich

Wie jedes Jahr treten mit dem Wechsel auch die neu berechneten Regional- und Typklassen der Kfz-Versicherer in Kraft. Für ein knappes Drittel der in Deutschland zugelassenen Autotypen bedeutet dies in der Haftpflichtversicherung teilweise höhere, aber auch teilweise niedrigere Beiträge.

Versicherungskosten sinken oft

Bei der Kaskoversicherung sind knapp 40 Prozent der Autohalter von Veränderungen betroffen. Laut dem Auto Club Europa (ACE) sinken dabei jedoch mehrheitlich die Kosten.

Neue Umweltzonen

Verschiedene Städte und Kommunen richten neue Umweltzonen ein oder verschärfen ihre bisherigen Regelungen im neuen Jahr. In Leipzig beispielsweise entsteht zum 1. März eine solche Sperrzone, in die nur Autos mit grüner Plakette einfahren dürfen.

Ratgeber - Im Herbst sicher Auto fahren: Tipps zu Laub, Nebel und Nässe

Umweltzonen in Augsburg und Düsseldorf

Auch das baden-württembergische Markgröningen führt zum 1. Juli eine Umweltzone ein. Diverse andere Städte wie unter anderem Augsburg, Düsseldorf, Osnabrück und Wuppertal verschärfen ihre Regelungen und sperren Autos mit roter Plakette aus. Dies gilt teilweise bereits mit dem Jahreswechsel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was ist der Unterschied zwischen Führerschein und Fahrerlaubnis?
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Deutschland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website