Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat fĂŒr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Sind quietschende Bremsen gefÀhrlich?

  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Aktualisiert am 24.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Endlich Ruhe: Laute BremsgerÀusche können schwerwiegende Ursachen haben.
Endlich Ruhe: Laute BremsgerÀusche können schwerwiegende Ursachen haben. (Quelle: Daniel SchÀfer/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Gegen quietschende Bremsen hilft oft ein ganz einfacher Trick. In anderen FÀllen steckt ein ernsthaftes Problem dahinter. Woher das GerÀusch kommt und wie Sie die Ursachen unterscheiden können.

Ein dumpfes Schleifen, Vibrationen oder ein federndes Pedal: Probleme mit der Bremse machen sich durch verschiedene Signale bemerkbar. Das deutlichste Anzeichen dafĂŒr, dass mit der Bremse etwas nicht stimmen könnte, ist aber ihr lautes Quietschen. Woher kommt es? Und ist es immer ein Grund zur Sorge?

So entsteht das Quietschen

Beim Tritt aufs Bremspedal pressen sich die BremsbelĂ€ge an die Bremsscheibe. Und wenn sich der Fuß vom Pedal löst, geben sie die Scheibe wieder frei – zumindest, wenn alles einwandfrei funktioniert. Wenn sich beide dann aber immer noch leicht berĂŒhren, entstehen Schwingungen – die Bremse quietscht.

Wann ist das Quietschen ungefÀhrlich?

Das GerĂ€usch beziehungsweise das leichte BerĂŒhren kann verschiedene Auslöser haben. Meistens stecken Verschmutzungen durch Bremsstaub, Rost oder Schmutz dahinter. Dieser Dreck lĂ€sst sich behutsam wegbremsen. Auch eine grĂŒndliche Reinigung kann das Quietschen beenden.

Auch an Neuwagen sind laute Bremsen nichts Ungewöhnliches. Und kein Grund zur Sorge. Das GerÀusch entsteht, weil Bremsscheiben und BelÀge noch nicht richtig aufeinander eingespielt sind. In aller Regel verschwindet es nach kurzer Zeit.

Wann ist das Quietschen gefÀhrlich?

Wenn das Quietschen aber hörbar bleibt, kann es andere Ursachen haben:

  • Die Bremse wurde falsch montiert.
  • Unpassende Teile wurden zusammengesetzt.
  • Scheiben und BelĂ€ge sind verglast: Bei großer Hitze, etwa durch Überlastung, treten Gase und Harze aus dem Reibstoff aus und bilden eine glasartige Schicht. Dadurch nimmt die Bremskraft ab.

In diesen FĂ€llen sollten Sie unbedingt eine Werkstatt aufsuchen, die das Problem beseitigt.

Weitere Artikel

RegelmĂ€ĂŸig kontrollieren
Sieben Anzeichen, dass die Bremse bald streikt
Bremsprobleme am Auto: HĂ€ufig kĂŒndigen sie sich durch bestimmte Signale an.

Risikogruppe?
So gefÀhrlich kann der Airbag werden
Ausgelöster Airbag: Der Lebensretter ist bis heute keine vorgeschriebene Sicherheitsausstattung.

Punkte, Kosten, Vorbereitung
Idiotentest: Warum jeder Zweite an der MPU scheitert
Verkehrskontrolle: Sie kann der Beginn einer Geschichte sein, die erst bei der MPU ihr Ende findet.


Übrigens: Abgefahrene Bremsen quietschen nicht. In der Regel erkennt man sie eher an einem dumpfen SchleifgerĂ€usch.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neue Stellplatzangebote fĂŒr Wohnmobile
Von JĂŒrgen Pander
Auto-Themen
AutogasAutotestsBenzinpreisvergleichDieselFĂŒhrerschein-UmtauschKontrollleuchtenMotorradReifenWinterreifenpflicht

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website