Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat fĂŒr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Bei diesem Tuning sieht der PrĂŒfer rot

Von dpa, t-online, mab

Aktualisiert am 17.12.2020Lesedauer: 3 Min.
Abnahme durch den SachverstÀndigen: Umbauten machen ein Auto einzigartig. Aber nicht alles, was angeboten wird, ist auch erlaubt.
Abnahme durch den SachverstĂ€ndigen: Umbauten machen ein Auto einzigartig. Aber nicht alles, was angeboten wird, ist auch erlaubt. (Quelle: obs/TÜV Rheinland AG/Wolfgang Flamisch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Erlaubt ist, was gefĂ€llt? Beim Tuning gilt das nicht. Umbau-Teile brauchen amtliche PrĂŒfzeichen, viele VerĂ€nderungen muss ein Experte abnehmen. Und was ist dann mit der Garantie? t-online beantwortet alle Fragen.

Das Wichtigste im Überblick


  • Wann Tuning erlaubt ist
  • Was eingetragen werden muss
  • Achtung bei FĂ€lschungen
  • Versicherung informieren
  • Das droht, wenn die Eintragung fehlt
  • Was bei GewĂ€hrleistung und Garantie gilt
  • Auch Autohersteller bieten Tuning

Mehr Power, besserer Sound oder ein coolerer Look: Wem ein Serienmodell zu langweilig ist, kann mit unendlich vielen An- und Umbauten ein nahezu neues Auto erschaffen. Verboten ist das prinzipiell nicht – solange alle geltenden Richtlinien befolgt werden, damit durch die Umbauten niemand gefĂ€hrdet wird.

Wann Tuning erlaubt ist

Die VerĂ€nderungen mĂŒssen generell zulĂ€ssig sein und im Bereich der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) legal benutzt werden dĂŒrfen. Wichtig bei allen neuen Teilen ist ein amtliches PrĂŒfzeichen, etwa eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE), Allgemeine Bauartgenehmigung (ABG), EG-Betriebserlaubnis oder eine ECE-Genehmigung.

Umgebauter VW KĂ€fer: Auf Messen wie der Essen Motor Show setzen die Bastler ihre Autos in Szene.
Umgebauter VW KĂ€fer: Auf Messen wie der Essen Motor Show setzen die Bastler ihre Autos in Szene. (Quelle: Revierfoto/dpa-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Mann auf Kirmes in LĂŒdenscheid erschossen – TĂ€ter flĂŒchtig
Polizisten auf der LĂŒdenscheider Kirmes: Hier ist ein Mann getötet worden.


Die Alternative: ein Teilegutachten vom PrĂŒfer, etwa bei TÜV oder Dekra. Dieses Gutachten kann auch nötig werden, obwohl das amtliche PrĂŒfzeichen vorhanden ist. Denn in der Regel gelten diese Zeichen nur fĂŒr das jeweilige Teil als solches. Beeinflussen sich mehrere Teile aber gegenseitig oder haben andere Auswirkungen auf das Auto, kann eine gesonderte Begutachtung bei einem amtlich anerkannten SachverstĂ€ndigen erforderlich werden.

Was eingetragen werden muss

Kfz-Experte Steffen Mißbach vom TÜV Rheinland sagt: "GrundsĂ€tzlich muss alles, was GerĂ€usch- und Abgaseigenschaften beeinflusst sowie die Sicherheit gefĂ€hrden könnte, eingetragen werden." DarĂŒber hinaus lĂ€sst sich schwierig verallgemeinern, welche Änderungen vom Fachmann geprĂŒft und in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden mĂŒssen.

Generell gehören dazu zum Beispiel die beliebten Widebody-Kits (durch sie wird das Auto verbreitert). Auch neue Kombinationen aus Rad und Reifen, die von den Kombinationen, die der Autohersteller angibt, abweichen, muss immer ein PrĂŒfer abnehmen.

AuffÀllige RÀder: Mit ihnen beginnt hÀufig der Umbau des Autos, da sie eine recht einfache, aber wirksame VerÀnderung sind.
AuffÀllige RÀder: Mit ihnen beginnt hÀufig der Umbau des Autos, da sie eine recht einfache, aber wirksame VerÀnderung sind. (Quelle: Felix Kaestle/dpa-bilder)

ÜberrollkĂ€fige oder -bĂŒgel wie im Motorsport benötigen theoretisch keine Eintragung. Praktisch sieht es oft anders aus. Eine Eintragung wird nötig, wenn sich durch den KĂ€fig oder BĂŒgel die SichtverhĂ€ltnisse oder die Eigenschaften des Autos verĂ€ndern (beispielsweise wenn SitzplĂ€tze entfallen oder eine Strebe den Einstieg erschwert).

SchaltknĂŒppel darf man in der Regel ohne Eintragung wechseln – wenn sie ein amtliches PrĂŒfzeichen haben.

FĂŒr Totalumbauten ist immer das Gutachten eines SachverstĂ€ndigen nötig. Wenn Teile und AusfĂŒhrung den Standards entsprechen, mĂŒssen Sie davor keine Sorge haben. "Seriöse Anbieter liefern die Produkte mit den notwendigen Gutachten und Genehmigungen, so dass Änderungsabnahmen in der Regel keine besondere Herausforderung bedeuten", sagt Harald Schmidtke vom Verband der Automobil Tuner (VDAT).

LenkrĂ€der zum NachrĂŒsten: Wenn ein Teilegutachten vorliegt, ist der Einbau kein Problem.
LenkrĂ€der zum NachrĂŒsten: Wenn ein Teilegutachten vorliegt, ist der Einbau kein Problem. (Quelle: Revierfoto/dpa-bilder)

Achtung bei FĂ€lschungen

Autotuning ist ein MilliardengeschĂ€ft. Wegen der hohen Nachfrage fluten auch billige, illegale Nachbauteile den Markt – besonders im Internet. TÜV-Experte Mißbach: "Bei vermeintlichen SchnĂ€ppchen ist Vorsicht geboten, auch angebliche PrĂŒfgutachten könnten gefĂ€lscht sein." Billige Materialien, schlechte Verarbeitung oder Konstruktionsfehler zeigen sich unter UmstĂ€nden erst, wenn es schon zu spĂ€t ist.

Versicherung informieren

Nach dem Tuning und der Eintragung in die Fahrzeugpapiere informieren Sie die Versicherung, damit es im Schadensfall nicht zu Diskussionen kommt.

Hifi-Anlage auf RĂ€dern: Bei umfangreichen Umbauten kommt man um eine PrĂŒfung durch den Fachmann nicht herum.
Hifi-Anlage auf RĂ€dern: Bei umfangreichen Umbauten kommt man um eine PrĂŒfung durch den Fachmann nicht herum. (Quelle: Revierfoto/dpa-bilder)

Das droht, wenn die Eintragung fehlt

"Änderungen an Fahrzeugen unterliegen vielfach gesetzlichen Regelungen. Werden sie nicht beachtet, kann es zum Erlöschen der Betriebserlaubnis (BE) kommen", sagt Schmidtke. Dann ist das Auto auf öffentlichen Straßen verboten: Bei einer Kontrolle fallen Verwarnungsgelder oder Bußgelder und Punkte an und der Versicherungsschutz kann entfallen.

Was bei GewÀhrleistung und Garantie gilt

Die Fahrzeuggarantie kann zwar durch Tuningmaßnahmen erlöschen, etwa wenn nachtrĂ€glichen Motor und Antriebseinheit getunt werden. Aber: "Dass sĂ€mtliche GarantieansprĂŒche bei Verbau von nachgerĂŒstetem Zubehör entfallen, stimmt so nicht", sagt Schmidtke. "Auch wenn die Garantie eine freiwillige Leistung des Herstellers oder HĂ€ndlers ist, wogegen die GewĂ€hrleistung eine gesetzliche Grundlage hat." Und was gilt bei einem Defekt? Zum Erlöschen der Garantie muss das Tuning die Ursache eines Defekts sein.

BMW M2 Competition: Viele Hersteller bieten seit langem Umbauteile und Komplettmodelle an, die auf den Geschmack einer grĂ¶ĂŸeren KĂ€uferschicht hin optimiert sind.
BMW M2 Competition: Viele Hersteller bieten seit langem Umbauteile und Komplettmodelle an, die auf den Geschmack einer grĂ¶ĂŸeren KĂ€uferschicht hin optimiert sind. (Quelle: /Hersteller-bilder)
Weitere Artikel

Mattlack, Spiegellack und Co.
Verboten auffÀllig: Autolackierungen als Blickfang
AutotĂŒr eines Luxuswagens

M2 Competition
Mehr Wumms als dieser BMW hat keiner
BMW M2 Competition: Trotz 410 PS soll sein Verbrauch bei weniger als zehn Litern liegen – in der Praxis wird der Wert aber darĂŒber liegen.

Ford Mustang GT Fastback
Mehr Macho, mehr Muskeln, mehr Manieren
Neuer Ford Mustang GT: Die Front erhielt eine flachere Motorhaube, umgestaltet wurde auch die FrontschĂŒrze.

Auch Autohersteller bieten Tuning

Ob Tuningteil oder Komplettfahrzeug: Auch viele Autobauer haben ein großes Programm im Angebot. Damit nehmen sie dem Kunden eine Sorge von vornherein ab, denn alle VerĂ€nderungen sind legal, die Garantie bleibt bestehen und nichts muss nachgetragen werden. "Zudem ist das Tuning auf das Fahrzeug speziell abgestimmt und standfest. Somit ist ein Verschlechtern des Fahrverhaltens nicht zu erwarten", sagt Thomas Caasmann von der Gesellschaft fĂŒr Technische Überwachung (GTÜ). Allerdings sind Modelle und Komponenten der Hersteller fĂŒr eine grĂ¶ĂŸere Masse gedacht. Ein einmaliges Auto zu erschaffen, was ja der Gedanke hinterm Tuning ist, gelingt hier kaum.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
BMW
Auto-Themen

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website