Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Auto | Neue Statistik: Fahren Alte und Reiche wirklich mehr SUV?

Neue Statistik  

In diesen Bundesländern gibt es die meisten SUV

02.07.2021, 16:30 Uhr | mab, t-online

Auto | Neue Statistik: Fahren Alte und Reiche wirklich mehr SUV?. Im SUV durch die City: Stimmt es, dass die meisten SUV in großen Städten fahren? (Quelle: Hersteller)

Im SUV durch die City: Stimmt es, dass die meisten SUV in großen Städten fahren? (Quelle: Hersteller)

Sie fahren eher durch die Stadt als im Gelände, am Steuer sitzen vor allem Rentner und Reiche: Über SUV und ihre Fahrer gibt es viele Vorurteile. Nicht alle stimmen. Aber auch nicht alle sind falsch. Das zeigen neue Zahlen.

Jedes siebte Auto ein SUV: Nirgendwo ist der Anteil der bulligen Offroader höher als in Thüringen (13,5 Prozent) – auch wenn Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg (beide 13,2 Prozent) auf beinahe ähnlich hohe Werte kommen. Ganz anders sieht es in den Stadtstaaten aus: In Hamburg und Bremen fahren die wenigsten SUV.

Das zeigt eine Auswertung von Verivox. Dazu wurden alle Kfz-Versicherungen analysiert, die in den vergangenen zwölf Monaten über das Vergleichsportal abgeschlossen wurden.

Wie kommt das?

Hier fahren die meisten SUV

RangBundeslandSUV-Anteil
1Thüringen13,5 Prozent
2Mecklenburg-Vorpommern13,2 Prozent
2Brandenburg13,2 Prozent
4Sachsen-Anhalt12,7 Prozent
5Bayern12,6 Prozent
6Schleswig-Holstein12,4 Prozent
7Rheinland-Pfalz12,2 Prozent
8Hessen11,9 Prozent
9Berlin11,1 Prozent
10Nordrhein-Westfalen11 Prozent
10Niedersachsen11 Prozent
10Baden-Württemberg11 Prozent
10Saarland11 Prozent
14Sachsen10,9 Prozent
15Hamburg10,3 Prozent
16Bremen9,7 Prozent

Einkommen spielt keine Rolle

Das Ranking zeigt: Vom Einkommen hängt es nicht ab, ob man ein SUV fährt oder nicht – im Gegenteil. In Bundesländern mit hohen Durchschnittseinkommen sind nicht mehr SUV unterwegs als in anderen. Viel eher sind die meisten SUV in Bundesländern zu finden, in denen die durchschnittlichen Verdienste zu den geringsten zählen.

Allerdings: Große Modelle wie ein VW Touareg sind natürlich in reichen Bundesländern wie Bayern, Hamburg und Schleswig-Holstein weiter verbreitet als in ärmeren, ergänzt Verivox.

Senioren fahren am meisten SUV

Auffällig ist eher etwas anderes: Besonders viele SUV fahren dort, wo vor allem ältere Menschen leben. Die fünf ostdeutschen Bundesländer haben im Durchschnitt die älteste Bevölkerung – gleichzeitig gibt es hier (außer in Sachsen) überdurchschnittlich viele SUV. Und umgekehrt sind die Autos dort am wenigsten verbreitet, wo die Menschen am jüngsten sind.

Das bestätigt sich beim Blick auf die verschiedenen Altersgruppen. Unter Fahrern im Alter von 61 bis 70 Jahren liegt der SUV-Anteil mit 17,3 Prozent am höchsten. Im Alter von 31 bis 40 Jahren hingegen fährt nicht einmal jeder Zehnte ein SUV (Anteil: 7,8 Prozent). "Ältere Fahrer schätzen einfach den höheren Einstieg und den besseren Überblick", erklärt Verivox-Geschäftsführer Wolfgang Schütz die ungleiche Verteilung. Manche Klischees stimmen eben doch.

Verwendete Quellen:
  • Verivox

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: