Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Sportwagen für die Oberklasse

...

Fahrbericht Audi S6  

Sportwagen für die Oberklasse

21.03.2006, 10:58 Uhr | Peter Eck/mid

Audi S6 (Foto: Audi)Audi S6 (Foto: Audi) Hat Audi das "A" vor einem Serienmodell durch ein "S" ersetzt, dann darf man als Käufer stets ein besonders dynamisches Fahrerlebnis erwarten: wie zuletzt zum Beispiel im Audi S8, der sportlichen Interpretation einer Oberklasse-Limousine. Jetzt haben die Ingolstädter den dort verwendeten Zehnzylinder-Motor auch in ihre A6-Baureihe verpflanzt.

Foto-Show Audi S6
Foto-Show Audi A6 Allroad
Foto-Show Abt A6
Foto-Show Der neue Audi TT
Foto-Show Audi A4 Cabrio

Ein A6 auf Sportwagen-Niveau
Limousine und Kombi (Avant) werden so von 435 PS auf Sportwagen-Niveau katapultiert. Ein beeindruckendes Drehmoment-Spektakel für Autofahrer, die den Wolf im Maßanzug wollen und die das nötige Kleingeld für ein solches Automobil mitbringen. Für die Limousine S6 werden 79.800 Euro fällig, für den Kombi müssen weitere 2.200 Euro draufgelegt werden.

Foto-Show Audi RS4
Foto-Show Audi RS4 Avant
Foto-Show Audi RS4 Cabrio
Foto-Show Audi A5 Coupé

Alles im Überfluss
Der 5,2-Liter-Motor ist über jede Kritik erhaben. Das schon im Leerlauf herrlich grollende Aggregat entwickelt Kraft und Drehmoment im Überfluss. So stehen zwischen 2500 und 5500 Umdrehungen immer über 500 Newtonmeter zur Verfügung.

Vorsicht mit dem Gaspedal
Vor allem im Stadtverkehr bedarf es daher eines streichelnden Gasfußes, denn der Benzindirekteinspritzer benötigt nur knapp über fünf Sekunden, um den S6 auf Tempo 100 zu beschleunigen. Wie bei den deutschen Herstellern mit Ausnahme von Porsche üblich, wird bei 250 km/h abgeriegelt.

Foto-Show Audi S8
Foto-Show Audi Q7
Foto-Show Abt Q7
Foto-Show Audi Le Mans quattro

Audi S6 Avant mit 420 PS und V10-Motor (Foto: Audi)Audi S6 Avant mit 420 PS und V10-Motor (Foto: Audi) Genussvolles Fahren...
Einem Fahrzeug schiere Kraft mit auf den Weg zu geben, ist eine Sache, es auf seine Leistungsfähigkeit auch exakt hin abzustimmen, eine andere und viel schwierigere Angelegenheit. Audi ist dieses Kunststück gelungen. Das straffe, aber nicht unkomfortable Fahrwerk, der serienmäßige permanente Allradantrieb Quattro, die sehr direkt ausgelegte Lenkung und die sechsstufige Tiptronic tragen dazu bei, dass eine Fahrt im S6 und im S6 Avant nicht als kopflose Raserei, sondern als exquisiter Genuss in Erinnerung bleibt.

...hat seinen Preis
Ein Genuss, der allerdings nicht nur einen hohen Anschaffungs- sondern auch einen entsprechenden Unterhaltspreis hat. Den angegebenen Durchschnittsverbrauch von 13,4 Litern Super plus kann man dabei getrost vergessen. Bei der heute üblichen Mischung aus Stadt- und Schnellverkehr dürfte der Konsum je 100 Kilometer eher deutlich über 15 Litern liegen.

Operation Schlachtschiff Abt Q7

Dezentes Auftreten
Zu den Vorzügen der S-Modelle von Audi zählt seit jeher der Verzicht auf zuviel optisches Muskelspiel. Die S6-Varianten machen hier zum Glück keine Ausnahme. Trotzdem wird der Kenner einen S6 vom A6 sofort unterscheiden können. Zum Beispiel an den doppelt ausgelegten vertikalen Streben im so genannten Single-Frame-Kühlergrill oder an der zusätzlichen Spoiler-Lippe.

Nichts für Tuning-Freaks
Ansonsten ist der relativ dezente Auftritt der S6-Modelle ein Hinweis darauf, dass sich Audi als Kunden eher den gut betuchten Geschäftsmann als den neureichen PS-Protz vorstellt. Denn Limousine und Avant der A6-Baureihe sitzen auch in ihrer dynamischsten Ausprägung wie Maßanzüge. Fazit: Wer in der oberen Mittelklasse mehr Sport wagen möchte, liegt mit einem S6 auf jeden Fall richtig.

Foto-Show Die günstigsten Kleinwagen

Aktuelle Meldungen Autogramm

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018