• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Transformers-Edition: Chevrolet bringt Bumblebee-Camaro


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundesamt: Leicht steigende Pegelstände erwartetSymbolbild für einen TextÜbergewinnsteuer statt Gasumlage?Symbolbild für einen TextMega-Konzert von Rammstein abgesagtSymbolbild für einen TextLeni Klum zieht aus: Mama Heidi sprichtSymbolbild für einen TextMusik-Legende Hans R. Beierlein ist totSymbolbild für einen TextNasa tauscht 30 Jahre alten Computer ausSymbolbild für einen TextDürre: China dreht Fabriken den Strom abSymbolbild für einen TextBayern-Star vor Transfer nach SpanienSymbolbild für einen TextJenny Elvers heizt Fans im Bikini einSymbolbild für einen TextJetzt geht Ofarim in die OffensiveSymbolbild für einen Watson TeaserCathy Hummels provoziert mit neuen FotosSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Transformers-Edition: Bumblebee-Camaro von Chevrolet

L.Bellmann

07.03.2012Lesedauer: 1 Min.
Transformers-Edition: Chevrolet Camaro Bumblebee
Transformers-Edition: Chevrolet Camaro Bumblebee (Quelle: Generalmotors)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit der Transformers-Filmreihe schaffte Hollywood-Regisseur Michael Bay nicht nur einen Kino-Hit, sondern auch ein anderes Kunststück: Er drehte einen Blockbuster auf Grundlage von Spielzeugfiguren. Sie sehen aus wie gewöhnliche Fahrzeuge, mutieren aber schnell zu kämpfenden Robotermaschinen – die so genannten Autobots. Einer davon ist ein ganz besonderer Chevrolet Camaro.

Der schwarz-gelbe Chevrolet Camaro spielte bereits im ersten Transformers-Film eine wichtige Rolle als treuer Freund und Beschützer des Hauptdarstellers. Passend hört der Wagen in dem Kinoerfolg auf den Namen „Bumblebee“, zu deutsch Hummel.

Bestverkaufter Sportwagen

Auto-Hersteller Chevrolet erhielt durch diese "Hauptrolle" in dem Film einen gehörigen Imageschub bei der jungen Zielgruppe. Der Camaro ist seit dem der bestverkaufte Sportwagen der USA, wie der Vize-Präsident von Chevrolet mitteilte.

Aus diesem Grund entwickelten die Detroiter ein Sondermodell des Chevrolet Camaro: Die Transformers Edition des schicken US-Boliden. >>


Transformers-Edition des Chevrolet Camaro

Transformers-Edition: Der Chevrolet Camaro "Bumblebee"
Transformers-Edition: Der Chevrolet Camaro "Bumblebee"
+5

In den USA ist das Fahrzeug seit 2010 erhältlich. Mit schwarz-gelber Bienenlackierung und dem Autobot-Logo auf den Kopfstützen, weist die Sonderedition darauf hin, dass es sich hierbei um einen ganz besonderen Camaro handelt.

Camaro mit Bienenlackierung

Die schwarzen Ledersitze sind mit gelben Nähten durchzogen und die Diffusoren sind schwarz lackiert. Auf Wunsch ist das Sondermodell mit 20- oder 21-Zoll-Alufelgen erhältlich.
Ein ähnliches Paket dieses Camaro ist seit Ende 2011 auch in Europa auf dem Markt. Der Preis liegt bei knapp 50.000 Euro.

Bestaunen Sie den Autobot in unserer Foto-Show.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bei diesem Roadster fehlt etwas
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen
ChevroletHollywoodUSA
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website