Sie sind hier: Home > Blog >

Mitmachen! t-online sucht neue Mitglieder für den Leserbeirat

Gestalten Sie mit  

t-online sucht neue Mitglieder für den Leserbeirat

29.04.2021, 23:28 Uhr
Mitmachen! t-online sucht neue Mitglieder für den Leserbeirat. Lesertag 2019: Der Leserbeirat besucht die t-online-Redaktion. (Quelle: t-online)

Lesertag 2019: Der Leserbeirat besucht die t-online-Redaktion. (Quelle: t-online)

t-online lässt sich regelmäßig von Leserinnen und Lesern beraten. Möchten auch Sie Ihre Ideen einbringen und exklusive Einblicke in die Arbeit der Redaktion erhalten? Dann bewerben Sie sich jetzt.

Leserinnen und Leser sollen auf t-online mitreden. Da uns ein intensiver Austausch mit Ihnen wichtig ist, haben wir vor gut zwei Jahren den t-online-Leserbeirat gegründet. Dabei handelt es sich um ein Gremium bestehend aus Menschen, die regelmäßig t-online lesen und der Redaktion mit Anregungen und Ratschlägen zur Seite stehen. Jetzt suchen wir zusätzliche neue Mitglieder, die Lust darauf haben, sich bei t-online aktiv einzubringen.

Als Mitglied des Leserbeirats schreiben wir Sie regelmäßig an, wenn wichtige Neuerungen auf t-online anstehen. Damit wissen Sie früher als alle anderen darüber Bescheid, was uns als Redaktion gerade beschäftigt. Wir fragen Sie beispielsweise, wie Sie neue Bereiche und Formate auf der Seite wahrnehmen oder wie Sie Änderungen am Design beurteilen. Zudem können Sie jederzeit Ihre eigenen Ideen und Themenvorschläge einbringen und uns dadurch helfen, Inhalte auf t-online noch besser, noch relevanter und für Sie persönlich noch passender zu gestalten. 

Exklusiver Kontakt zur Redaktion

Regelmäßig laden wir den Leserbeirat auch zu persönlichen Diskussionsrunden mit der t-online-Chefredaktion ein. Außerdem gibt es immer wieder die Möglichkeit, weitere Redaktionsmitglieder kennenzulernen. Zuletzt hat sich US-Korrespondent Fabian Reinbold live aus Washington, D.C. den vielen Fragen aus dem Leserbeirat zu seiner Arbeit gestellt.

Auch unsere Kolumnistin Lamya Kaddor sowie Kolumnist Gerhard Spörl haben sich bereits mit Leserinnen und Lesern ausgetauscht. Sobald die Situation es wieder zulässt, wollen wir auch wieder Tage veranstalten, an denen Mitglieder des Leserbeirats unsere Redaktion besuchen und die Arbeit vor Ort mitbekommen können.

Werden Sie Mitglied des Leserbeirats: Bewerben Sie sich jetzt!

So läuft der Auswahlprozess

Da es uns wichtig ist, dass wir den Überblick behalten und uns mit all Ihren Anregungen intensiv auseinandersetzen können, ist die Anzahl der zu vergebenden Plätze begrenzt. Wir müssen daher eine Auswahl treffen.

Der Leserbeirat soll von seiner Mitgliederstruktur etwa unsere Leserschaft widerspiegeln, das betrifft Interessensgebiete, aber auch viele weitere Faktoren: Beispielsweise, ob Sie vom Land oder aus der Stadt kommen, oder wann Sie geboren wurden. Denn die Ideen und Ansätze, die im Leserbeirat eingebracht werden, sollen möglichst vielfältig sein. Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Bewerbungen und geben Ihnen umgehend Bescheid, sobald der Auswahlprozess abgeschlossen ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal