t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalAktuelles

Personalausweis und Reisepass: Das ändert sich jetzt


Bürgeramt: Bald keine Passbilder mehr nötig

Von t-online, jnm

Aktualisiert am 20.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Terminal, an dem Bürger ein biometrisches Foto aufnehmen können: Diese werden derzeit in einigen Bürgerämtern getestet.Vergrößern des BildesEin Terminal, an dem Bürger ein biometrisches Foto aufnehmen können: Diese werden derzeit in einigen Bürgerämtern getestet. (Quelle: Bundesministerium des Innern und für Heimat; Bundesdruckerei GmbH)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die Zeit der Passbilder ist in Bürgerämtern gezählt. Künftig muss man bei der Beantragung eines Ausweisdokuments kein Foto mehr mitbringen, sondern kann es dort selbst machen.

Das Innenministerium will die Beantragung von Ausweisdokumenten vereinfachen. Bald sollen Bürger bei der Beantragung eines Personalausweises oder von anderen Ausweisdokumenten kein biometrisches Passbild mehr mitbringen müssen. Stattdessen können die Bilder direkt an einem Terminal im Bürgeramt aufgenommen werden – genauso wie die Unterschrift oder der Fingerabdruck.

Das teilte das Innenministerium mit. Derzeit werde das Verfahren, das gemeinsam mit der Bundesdruckerei entwickelt wurde, "in Behörden in Berlin-Reinickendorf, Bielefeld, Haldensleben, Herne, Hildesheim, München, Rostock und Stuttgart erprobt", wie es in der Mitteilung heißt.

Neue Maßnahme soll die Beantragung schneller und unkomplizierter machen.

Der Schritt solle die Beantragung für Bürger unkomplizierter und schneller machen. So komme es vor, dass mitgebrachte Fotos nicht den biometrischen Anforderungen entsprächen und die Antragsteller deshalb wieder weggeschickt werden müssten. Beim neuen Verfahren kann sofort geprüft werden, ob das aufgenommene Bild zulässig ist. Wenn nicht, wird direkt ein weiteres Bild gemacht.

Alternativ können aber auch weiterhin Fotos bei Fotografinnen und Fotografen angefertigt werden – diese haben dann die Möglichkeit, das Foto direkt digital an die Behörde zu übertragen. Das Ausdrucken und erneute Einscannen wird damit überflüssig.

Vorerst werden die meisten Bürgerinnen und Bürger aber noch Passfotos mit aufs Amt bringen müssen: Die bundesweite Einführung des Verfahrens ist erst für Mai 2025 geplant.

Verwendete Quellen
  • personalausweisportal.de: Vereinfachte Ausweisbeantragung für Bürgerinnen und Bürger
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website