t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeDigitalAktuelles

KI: Samsung will künstliche Intelligenz für sein Smartphone Galaxy S24 nutzen


Besondere Funktionen
Samsungs Galaxy S24: Wird es das KI-Handy der Zukunft?


13.10.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Auf das Galaxy S23 (hier im Bild) wird das Galaxy S24 folgen. Samsung will es zum KI-Handy machen.Vergrößern des Bildes
Auf das Galaxy S23 (hier im Bild) wird das Galaxy S24 folgen. Samsung will es zum KI-Handy machen. (Quelle: Joan Cros/imago-images-bilder)

Samsung soll bei den Galaxy-S24-Smartphones wohl weniger Wert auf die Hardware legen. Stattdessen werden KI-Funktionen eine größere Rolle spielen.

Samsung wird laut neuesten Informationen einen neuen Weg einschlagen, der dem von Google ähneln könnte. Weg von reiner Hardware, hin zur Künstlichen Intelligenz – einem Smartphone der Zukunft also, das mehr kann. Eine große Frage bleibt dabei offen.

Samsung Galaxy S24 soll zum KI-Handy werden

Aktuell gelten das Pixel 8 und Pixel 8 Pro als echte KI-Handys. Sie sind im Vergleich zu den Vorgängern technisch zwar ordentlich aufgerüstet worden, doch die reine Leistung zählt bei solchen Geräten gar nicht mehr. Vielmehr sind die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz und der daraus resultierenden neuen Funktionen viel wichtiger. Genau das will Samsung auch schaffen.

Laut neuesten Informationen könnte Samsung beginnend mit dem Galaxy S24 echte KI-Smartphones bauen. Diese sollen sich noch mehr auf maschinelles Lernen und deren Vorteile konzentrieren. Die Rede ist von besonderen Funktionen in One UI 6.1, die deutlich mächtiger sind als die, die Bixby aktuell drauf hat. Samsung könnte das Smartphone sogar direkt als KI-Smartphone vermarkten, wie es Google mit den Pixel-8-Handys macht.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Welche Funktionen und Fähigkeiten Samsung den Galaxy-S24-Smartphones wirklich verpassen wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Das Unternehmen dürfte sich aber stark an Google orientieren, die jetzt den Weg vorgeben. Immerhin sind Funktionen wie der Magic Eraser auch von Samsung übernommen und in die eigenen Smartphones integriert worden.

KI-Funktionen auch für ältere Samsung-Handys?

Die größte Frage wird sein, ob Samsung die KI-Funktionen auch auf ältere Smartphones bringt. Bisher kommen viele der neuen Features auch auf ältere Handys und werten diese auf. Google macht das nicht, denn die KI-Features sind auf den aktuellsten Prozessor angewiesen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website