• Home
  • Digital
  • Computer
  • Hardware
  • The A500 Mini: Kleine Version des Amiga 500 ist erhĂ€ltlich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild fĂŒr einen TextGaspreis könnte um 400 Prozent steigenSymbolbild fĂŒr einen TextGepĂ€ckchaos am MĂŒnchner FlughafenSymbolbild fĂŒr einen TextPolen kritisiert Melnyk: "inakzeptabel"Symbolbild fĂŒr einen TextAirbus erhĂ€lt Milliarden-AuftragSymbolbild fĂŒr einen TextBeyoncĂ© reitet fast nacktSymbolbild fĂŒr einen TextAktivisten wollen F1-Strecke blockierenSymbolbild fĂŒr einen TextMann von BetrĂŒgern zu Tode geschleiftSymbolbild fĂŒr einen TextZahl der Prostituierten ist gesunkenSymbolbild fĂŒr einen TextSo sehen Sie die Tour de France liveSymbolbild fĂŒr einen TextPolizistin liebt Neonazi – StrafeSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserStefanie Giesinger spricht offen ĂŒber SexSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Kleine Version des Amiga 500 ist erhÀltlich

Von t-online, sha

Aktualisiert am 11.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Gleiche Form, neue GrĂ¶ĂŸe: Der The A500 Mini kommt als Neuauflage des Amiga 500 von 1987 Anfang 2022 in den Handel.
Gleiche Form, neue GrĂ¶ĂŸe: Der "The A500 Mini" ist als Neuauflage des Amiga 500 von 1987 im Handel erhĂ€ltlich. (Quelle: Koch Media/dpa-tmn)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der legendĂ€re Heimcomputer Amiga 500 ist zurĂŒck. Zwar nur als kleine Version, dafĂŒr aber mit 25 installierten Spielen, Controller und Maus.

Nach einer Mini- und Maxiversion des Commodore 64 ist jetzt auch ein anderer legendÀrer Heimcomputer aus den 1980er Jahren als kleine Version im Handel erhÀltlich: der Amiga 500. Auf dem "The A500 Mini" sind 25 bekannte Spiele installiert.

Im Lieferumfang von "The A500 Mini" befindet sich eine kabelgebundene USB-Maus, ein Gamepad mit 8 Tasten, ein USB-Netzkabel und ein HDMI-Kabel zum Anschluss an den Fernseher oder Monitor. Ein USB-Netzteil ist nicht enthalten.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Folgende Spiele sind auf dem "The A500 Mini" installiert:

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


  • Alien Breed 3D
  • Alien Breed: Special Edition'92
  • Another World
  • Arcade Pool
  • ATR: All Terrain Racing
  • Battle Chess
  • Cadaver
  • California Games
  • The Chaos Engine
  • Dragons Breath
  • F-16 Combat Pilot
  • Kick Off 2
  • The Lost Patrol
  • Paradroid 90
  • Pinball Dreams
  • Project-X: Special Edition 93
  • Qwak
  • The Sentinel
  • Simon the Sorcerer
  • Speedball 2: Brutal Deluxe
  • Stunt Car Racer
  • Super Cars II
  • Titus The Fox: To Marrakech And Back
  • Worms: The Director's Cut
  • Zool: Ninja Of The "Nth" Dimension

Die Spiele können jederzeit gespeichert werden. Außerdem können Nutzer eine Bildwiederholfrequenz von 50 Hz oder 60 Hz einstellen, einen CRT-Filter und mehrere Skalierungsoptionen auswĂ€hlen.

Besitzer des "The A500 Mini" können Dateien, Spiele und Firmware-Versionen ĂŒber einen USB-Stick hochladen. Wer eine Tastatur anschließen will, kann das ĂŒber einen der drei USB-Ports machen.

25 Spiele sind auf dem "The A500 Mini" installiert.
25 Spiele sind auf dem "The A500 Mini" installiert. (Quelle: Retro Games)

Hersteller des "The A500 Mini" ist die britische Firma Retro Games, die den Minicomputer hierzulande ĂŒber Koch Media vertreiben lĂ€sst. Die unverbindliche Preisempfehlung fĂŒr den Rechner ist 129,99 Euro.

Retro Games hatte bereits den C64 in einer Miniversion und mit "The C64" in OriginalgrĂ¶ĂŸe und funktionierender Tastatur neu aufgelegt. Ob auch der Amiga 500 irgendwann in OriginalgrĂ¶ĂŸe zu haben sein wird, ist nicht bekannt.

Der Amiga 500 wurde 1987 veröffentlicht. Computer waren damals fĂŒr Privatanwender teuer. Aufgrund seines geringen Preises und der leichten Bedienbarkeit wurde der Rechner als Spielecomputer bei Jugendlichen beliebt.

SNES Mini, NES Mini und Mega Drive Mini

Immer mehr Hersteller veröffentlichen Miniversionen von klassischen Computern und Konsolen. Nintendo hatte vor ein paar Jahren kleine Versionen seiner Konsolen NES und SNES auf den Markt gebracht.

Danach wurde unter anderem auch Segas Konsole Megadrive als Miniversion veröffentlicht. Die in Deutschland nie offiziell erhÀltliche Konsole PC Engine wurde ebenfalls neu aufgelegt. Genauso wie die Playstation Classic.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Rahel Zahlmann
  • Adrian Roeger
Von Rahel Zahlmann, Adrian Röger

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website