• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Diese iPhones unterst├╝tzen iOS 16


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLufthansa streicht noch mehr Fl├╝geSymbolbild f├╝r einen TextViele Promis bei Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextGr├Â├čter Vermieter drosselt HeizungenSymbolbild f├╝r einen TextMaria verk├╝ndet freudige BotschaftSymbolbild f├╝r einen TextSorge um Mondsonde "Capstone"Symbolbild f├╝r einen Text"Yu-Gi-Oh!"-Erfinder tot im Meer gefundenSymbolbild f├╝r einen TextAfD-Abgeordneter verliert Immunit├ĄtSymbolbild f├╝r einen TextFlick gibt einem Spieler die WM-GarantieSymbolbild f├╝r einen TextMonatlicher Gasabschlag: So stark steigt erSymbolbild f├╝r einen TextVW macht Pick-up zum ZwillingSymbolbild f├╝r einen TextZaung├Ąste belagern Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHabeck l├Ąsst ZDF-Moderator abblitzenSymbolbild f├╝r einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Diese iPhones werden vom kommenden iOS 16 unterst├╝tzt

Von t-online, jnm

Aktualisiert am 07.06.2022Lesedauer: 2 Min.
iOS-Pr├Ąsentation auf der WWDC 2022: Viele neue Funktionen ÔÇô aber nicht f├╝r alle iPhones.
iOS-Pr├Ąsentation auf der WWDC 2022: Viele neue Funktionen ÔÇô aber nicht f├╝r alle iPhones. (Quelle: t-online / Jan M├Âlleken)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Apple hat auf der WWDC sein neues iPhone-Betriebssystem mit vielen Neuerungen vorgestellt. Doch das Update im Herbst wird nicht f├╝r alle iPhones kommen.

Mit iOS 16 wird Apple im Herbst die neue Version seines Betriebssystems f├╝r iPhones vorstellen. Doch mit der neuen Version werden ├Ąltere Ger├Ąte aussortiert und erhalten keine Unterst├╝tzung mehr.

Zuletzt war Apple in dieser Hinsicht ziemlich gro├čz├╝gig: iOS 15 war auch noch mit einem iPhone 6s nutzbar, das vor knapp sieben Jahren vorgestellt wurde.

iOS-Unterst├╝tzung

Bei iOS 16 wird das iPhone 6s nicht mehr unterst├╝tzt. Das gilt auch f├╝r das Nachfolgeger├Ąt: Auch das iPhone 7 erh├Ąlt ab Herbst keine Software-Updates mehr. Erst ab iPhone 8 d├╝rfen Nutzer das kostenlose Update auf iOS 16 aufspielen. Damit sind folgende Ger├Ąte kompatibel:

  • iPhone 13, 13 Pro, 13 Pro Max, 13 Mini
  • iPhone 12, 12 Pro, 12 Pro Max, 12 mini
  • iPhone 11, 11 Pro, 11 Pro Max
  • iPhone Xs, Xs Max iPhone XR
  • iPhone X
  • iPhone 8, 8 Plus
  • iPhone SE zweite & dritte Generation

iPad-Unterst├╝tzung

Auch das Update f├╝r iPadOS wird nicht f├╝r alle Tablets zur Verf├╝gung stehen. Unterst├╝tzt werden:

  • Alle Modelle des iPad Pro
  • iPad Air ab dritter Generation
  • iPad ab sechster Generation
  • iPad mini ab f├╝nfter Generation

Die neuen Betriebssystemversionen stehen aller Voraussicht nach im Herbst zur Verf├╝gung. Schon deutlich vorher wird es eine ├Âffentliche Betaversion geben, die neugierige Nutzer ausprobieren k├Ânnen.

Apple-Watch-Unterst├╝tzung

Wer eine Apple Watch besitzt, kann sich im Herbst ├╝ber ein Update auf WatchOS 9 freuen. Hier muss die Apple Watch aber mindestens eine Series 3 oder neuer sein. Andernfalls l├Ąsst sich das Update nicht installieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Google Dark Mode aktivieren und deaktivieren: So geht's!
von Steffen Kubitschek
Von Alexander Roth-Grigori
AppleApple iOSiPhone

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website