• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows 10


Windows 10

Windows 10

Programm f├╝r Windows 10 hilft bei Update-Problemen
Ein Rechner mit Windows 10 (Symbolbild): Kommt es vor dem Mai-Update zu Problemen, kann ein Windows-Tool helfen.

Mit dem n├Ąchsten gro├čen Update f├╝r Windows 10 streicht Microsoft eine veraltete Funktion: Passw├Ârter m├╝ssen nicht mehr alle 30 Tage ge├Ąndert werden.

Der WIndows Startbildschirm: Passw├Ârter m├╝ssen nicht mehr zwingend ge├Ąndert werden.

F├╝r Mai steht das n├Ąchste gro├če Update f├╝r Windows 10 an. Nutzer mit wenig Speicherplatz bekommen allerdings Probleme. Was Sie jetzt wissen m├╝ssen.

Das n├Ąchste gro├če Update f├╝r Windows 10 kommt Ende Mai.
  • Carl-Johann Philipp
Von Carl-Johann Philipp

Windows 10 bietet viele Optionen, das System zu optimieren. Vor allem Nutzer, die viel unterwegs sind, k├Ânnen das System auf ihre Bed├╝rfnisse anpassen. Elf Tipps.┬á

Ein Mann im Zug arbeitet an einem Laptop: Windows 10 bietet viele M├Âglichkeiten, das System nach eigenen Bed├╝rfnisse zu optimieren.
Von Ali Vahid Roodsari

Statt wie vermutet im April soll das kommende gro├če Windows-Update im Mai erscheinen. In der Version hat Microsoft auch ein Feature verbaut, das viele Nutzer freuen d├╝rfte.

Ein Frau am einem Windows-10-Rechner (Symbolbild): In der kommenden Windows-Version sollen Nutzer mehr Kontrolle ├╝ber Updates bekommen.

Zum ersten Mal ist das Betriebssystem Windows 10 auf mehr als 800 Millionen Ger├Ąten installiert. Doch w├Ąhrend Hersteller Microsoft mit der "h├Âchsten Kundenzufriedenheit aller Zeiten" wirbt, gibt es auch Kritik.

Die Verbreitung von Windows 10 als Betriebssystem nimmt immer weiter zu.

Mit dem Netz verbundene Rechner werden h├Ąufig angegriffen. Daher ist es wichtig, vorzubeugen und die Abwehr zu st├Ąrken. Mit wenigen Schritten k├Ânnen Nutzer┬áWindows 10┬ádeutlich sicherer machen.┬á

Windows 10 bringt eine Reihe von Sicherheitsfunktionen mit.

Linux dient als kostenlose Alternative zu Windows. Wer umsteigen m├Âchte, kann das Betriebssystem vor der Installation testen. Die Windows-Version bleibt unber├╝hrt. Wir zeigen, wie das geht.

Desktop von Linux Mint: Das Betriebssystem ├Ąhnelt vom Design Windows 10.
Von Ali Vahid Roodsari

Microsoft stellt die Weichen f├╝r eine Bezahlversion von Windows 10. F├╝r Firmen gibt es schon ein Abo-Modell. Demn├Ąchst k├Ânnten auch Privatnutzer zur Kasse gebeten werden┬áÔÇô mit einer Ausnahme.

Microsoft Windows 10-Logo: Microsoft plant offenbar eine Aboversion des Betriebssystems.

Microsoft hat erneut ein Update f├╝r Windows 10 zur├╝ckgezogen. Betroffen ist eine ├Ąltere Version. Offenbar gibt es schwere Probleme damit, die zum Absturz der Rechner f├╝hren k├Ânnen.

Logo von Microsoft: Fehlerhaftes Updaten wird zur├╝ckgezogen.

Angeblich will Microsoft die Entwicklung f├╝r seinen Browser Edge beenden. Der Konzern soll bereits an einem neuen Programm arbeiten ÔÇô und das soll mit Googles Chrome verwandt sein.

Microsoft wirbt f├╝r Edge (Symbolbild): Angeblich will der Konzern den Browser ersetzen.

Windows 10 k├Ânnte neue Icons bekommen. Ein Video und ein Screenshot von Microsoft lassen dies vermuten. Auch ein Microsoft-Manager deutet das an.

Windows 10: Ein Screenshot aus einem Microsoft-Video zeigt neue Symbole.

Eine Studie des BSI untersucht Sicherheitseigenschaften von Windows 10. Sie zeigt: Das Betriebssystem sammelt viele Daten ÔÇô und Nutzer k├Ânnen nur schwer dagegen etwas tun.

Logo von Windows 10 (Symbolbild): Das BSI hat die Sicherheitseigenschaften des Betriebssystems untersuchen lassen.

Mit "Windows Hello" k├Ânnen sich Windows-Nutzer unter anderem per Gesichtserkennung einloggen. Microsoft will damit Passw├Ârter bei allen seinen Diensten ├╝berfl├╝ssig machen.

Das Microsoft-Logo (Symbolbild): Der Konzern will die Anmeldung per "Windows Hello" auf weitere Dienste ausweiten.

Ab sofort steht das neue Windows-Update zum Download bereit. Bei der fr├╝heren Version gab es massive Probleme. Wir erkl├Ąren, wie beim Update eigentlich nichts schief gehen kann.┬á

Eine junge Frau liegt mit ihrem Laptop auf dem Bett: Wenn man ein paar Regeln beachtet, kann beim Windows-Update eigentlich nichts schief gehen.

F├╝r die Anmeldung und viele Funktionen in Windows 10 empfiehlt Microsoft dem Nutzer die Verwendung eines Microsoft-Kontos. Wir erkl├Ąren, was dahinter steckt und wozu ein Microsoft-Konto wirklich sinnvoll ist.

Satya Nadella, Gesch├Ąftsf├╝hrer von Microsoft auf dem Microsoft Tech Summit 2018 in Tokio: F├╝r alle Microsoft-Dienste braucht man nur ein einziges Konto.
J├Ârg Schieb

Angst vor Viren, Trojanern, Passwortklau? Mit wenigen Einstellungen, Hilfsprogrammen und Verhaltensregeln l├Ąsst sich die PC-Sicherheit deutlich erh├Âhen. Sieben Tipps f├╝r mehr Sicherheit.

Windows 10-Hintergrund: Windows 10 verf├╝gt bereits ├╝ber Sicherheitsprogramme wie den Windows Defender und eine Firewall.

Microsoft hat den Fehler im gestoppten Update von Windows 10 offenbar gefunden. Dabei war er schon viel früher von Testern bemerkt worden. Ein neues Update soll in Kürze zur Verfügung stehen.

Laptop mit Windows 10-Update: Dateien von Nutzern verschwunden

Microsoft hat das Oktober-Update f├╝r Windows 10 offiziell ausgespielt. Dieses liefert viele Neuerungen, zum Beispiel einen dunklen Modus und Updates f├╝r Microsoft Edge.

Der Desktop von Windows 10: Die neue Version des Betriebssystems liefert viele Neuerungen.

Im Herbst will Microsoft das Oktober-Update f├╝r Windows 10 freigeben. Es soll neue Funktionen und Verbesserungen bringen. Andere fallen weg oder werden ersetzt ÔÇô wie das beliebte "Snipping Tool".

Microsoft-Store in New York: Das Herbst-Update f├╝r Windows 10 steht an.

Im Oktober erscheint das n├Ąchste gro├če Update f├╝r Windows 10. Das hat Microsoft auf der Technikmesse IFA angek├╝ndigt. Welche Neuerungen Nutzer erwarten, erfahren Sie hier.

Windows 10: Microsofts Betriebssystem bekommt im Oktober das n├Ąchste gro├če Update.

In den USA verdichten sich die Hinweise, dass┬áMicrosoft f├╝r die Nutzung von Windows 10 k├╝nftig eine monatliche Geb├╝hr verlangen k├Ânnte. Die Abo-Version des Betriebssystems┬ásoll sich vor allem f├╝r Unternehmen lohnen.┬á

Microsoft-B├╝ro in New York: Der Software-Konzern plant offenbar eine Abo-Version von Windows 10.

Der Umstieg auf Windows 10 f├Ąllt vielen Nutzern schwer. Doch es gibt Wege, wie man sich den Einstieg erleichtern kann ÔÇô und eine spezielle Option f├╝r Nostalgiker.

Das Logo von Windows 10 auf einem Bildschirm: Mit einigen Tricks f├Ąllt der Umstieg auf das Betriebssystem sehr einfach.

Ab heute steht das neue Windows 10 zum Download bereit. t-online.de erkl├Ąrt, wie Sie Ihren PC auf den neuesten Stand bringen und was Sie vor und nach dem Update beachten m├╝ssen.┬á

N├Ąchstes gro├čes Update f├╝r Windows 10 kommt am 30. April

Am letzten Apriltag ver├Âffentlicht Microsoft das lang erwartete n├Ąchste Update f├╝r Windows 10. Es bringt zahlreiche neue Funktionen und soll die Sicherheit des beliebten Betriebssystems erh├Âhen.

Laptop mit Windows 10: Mega-Update mit gro├čer Versp├Ątung.

Erwartet wurde es f├╝r den 10. April, doch das "Spring Creators Update" von Windows 10 l├Ąsst Nutzer warten. Der Grund f├╝r die Versp├Ątung soll ein grober Fehler in der Software sein.

Dell-Laptop mit Windows: Wichtiges Update l├Ąsst auf sich warten.

Auch Microsofts Windows 10 hat einen Nachtmodus. Beim n├Ąchtlichen Arbeits-Marathon kann ein solcher Blaulichtfilter durchaus angenehm und gut f├╝r die Gesundheit sein.

Mann sitzt seinem Computer in der Nacht: So aktiviert man den Nachtmodus unter Windows 10.

Das "Fall Creators Update" f├╝r Windows 10 war lange angek├╝ndigt. Mit dem neuen Notebook "Surface Book 2" ├╝berraschte der Konzern.

Windows 10

In wenigen Wochen erscheint eine neue Version von Windows 10. Das Update soll die Rechte der Nutzer st├Ąrken und f├╝r mehr Transparenz sorgen.

Windows 10

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website