• Home
  • Digital
  • Elektronik
  • Fernsehen & HIFI
  • TV-Streaminganbieter waipu.tv erhöht die Preise – das ist die neue GebĂĽhr


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnwetter hinterlassen SchädenSymbolbild für einen TextSöhne besuchen Becker im GefängnisSymbolbild für ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild für einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild für einen TextJan Ullrich emotional wegen ARD-DokuSymbolbild für einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild für ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild für einen TextVerstappen gegen Sperre für F1-LegendeSymbolbild für einen TextNarumol zeigt ihre TöchterSymbolbild für einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild für einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

TV-Streaminganbieter waipu.tv erhöht die Preise

Von t-online, str

Aktualisiert am 22.05.2020Lesedauer: 1 Min.
App von waipu.tv: Der Streamingdienst verbessert sein Angebot und erhöht die Preise.
App von waipu.tv: Der Streamingdienst verbessert sein Angebot und erhöht die Preise. (Quelle: Thomas Trutschel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit waipu.tv können Internetnutzer auch ohne Fernsehanschluss Live-TV anschauen. Jetzt baut der Streamingdienst sein Angebot aus und erhöht die Abo-Preise.

Die Apps von Zattoo und waipu.tv bringen das Fernsehprogramm auf alle Geräte. So können Nutzer auch unterwegs ihre Lieblingssendung schauen, zum Beispiel auf Smartphone oder Tablet. Alles, was man braucht, ist die App und eine Internetverbindung.


Diese 12 Netflix-Alternativen sind kostenlos

Netflix und Amazon Prime sind beliebte Streaminganbieter. Doch beide Anbieter kosten Geld. Dabei gibt es durchaus kostenlose Plattformen auf dem Markt.
Screenshot Dokustreams.de: Die Plattform funktioniert als Suchmaschine.
+11

Die Inhalte stammen zwar aus dem Free-TV. Trotzdem lassen sich die Anbieter ihren Service etwas kosten. Der Internet-TV-Anbieter waipu.tv erhöht jetzt sogar die Preise für sein "Comfort"-Paket. Es soll künftig 5,99 statt 4,99 Euro monatlich kosten. Dafür erhalten Kunden aber auch doppelt so viel Speicherplatz für Sendungen, die sie aufnehmen wollen. Statt 25 Stunden stehen jetzt 50 Stunden zur Verfügung. Mit dem "Comfort"-Paket von waipu.tv können Nutzer 116 Sender über das Internet empfangen.

Die moderate Preiserhöhung rechtfertigt der Anbieter damit, dass im Laufe der Zeit viele neue Inhalte und Funktionen dazu gekommen seien. Die Alternative zu höheren Abo-Gebühren wäre eine Finanzierung durch zusätzliche Werbung. Damit wären die meisten Kunden aber wahrscheinlich ebenfalls nicht zufrieden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische Präsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausländische Staaten.


Ähnlich wie bei Netflix und Amazon Prime können Nutzer ihr waipu.tv-Abo monatlich kündigen. Nutzer eines "Comfort"-Pakets, die mit der Preiserhöhung nicht einverstanden sind, sollten die Gelegenheit nutzen, um zu kündigen. Andernfalls erhöht sich die Gebühr im nächsten Monat automatisch um 1 Euro.

Waipu.tv bietet außerdem ein kostenloses Basis-Paket mit 70 Sendern, die auf bis zu zwei Geräten in SD-Qualität empfangen werden können. Der Premium-Tarif bietet als einziger auch Sender in HD-Qualität.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website