• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Refurbished Store: Apple verkauft jetzt aufbereitete iPhones


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextSchauspielerin nach Unfall im KomaSymbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextARD-Serienstar macht Beziehung publikSymbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für einen TextStarregisseur an Parkinson erkranktSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für einen TextMord an US-Jogger: Lebenslange HaftSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

Apple bietet jetzt auch hierzulande gebrauchte iPhones an

Von t-online, sha

Aktualisiert am 16.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Eine Mitarbeiterin im Berliner Apple-Store trägt mehrere iPhone X-Verpackungen unterm Arm
Eine Apple-Store-Mitarbeiterin trägt iPhones: Gebrauchte Smartphones gibt es jetzt auch im deutschen Store. (Quelle: Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Apple verkauft jetzt auch auf seiner deutschen Seite generalüberholte iPhones. Die Preise sind zwar nur geringfügig reduziert, ein Kauf kann sich aber trotzdem lohnen.

Neben Macs und iPads verkauft Apple jetzt auch gebrauchte iPhones in seinem deutschen Refurbished Store. Bislang war es nur in den USA möglich, generalüberholte Smartphones bei Apple zu kaufen. Refurbished heißt übersetzt so viel wie aufgearbeitet oder überarbeitet.

Bei Apple bedeutet das nach Angaben des Unternehmens, dass die gebrauchten Geräte wie neue Produkte vollständig auf Funktionalität geprüft werden. Apple selbst wirbt damit, dass die generalüberholten Geräte "wie neu" sind und einen neuen Akku sowie ein neues Gehäuse bekommen haben. Außerdem ist das gleiche Zubehör wie bei neuen Geräten in der weißen Verpackung enthalten.

Doch nicht nur deshalb lohnt es sich, ein gebrauchtes iPhone bei Apple direkt zu kaufen. Denn wie bei anderen gekauften Artikeln erhalten die Käufer auch die gesetzlich vorgeschriebene einjährige Herstellergarantie auf ihre generalüberholten iPhones.

Apple Care auch für gebrauchte Geräte

Zusätzlich bietet Apple auch seine kostenpflichtige Geräteversicherung Apple Care an und einen 90-tägigen kostenlosen technischen Support. Beim Kauf von Privatpersonen über Auktionsplattformen wie beispielsweise Ebay erhalten Käufer meist keine Garantie oder Gewährleistung auf ihre Ware.

Was können Käufer bei den gebrauchten Geräten sparen? Apple verspricht bis zu 15 Prozent Ersparnis bei seinen generalüberholten Produkten im Vergleich zum Neupreis:

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Grease"-Star Olivia Newton-John ist tot
Olivia Newton-John: Die Schauspielerin wurde 73 Jahre alt.


Bei den iPhones sind das je nach Modell bis zu 220 Euro, die Käufer weniger zahlen. Ein refurbished iPhone 12 Pro mit 512 Gbyte Speicher kostet im Store momentan 1.159 Euro statt 1.379 Euro neu. Das günstigste Modell iPhone 12 mini mit 64 GByte Speicher kostet 579 Euro statt 679 Euro.

Neben den generalüberholten Smartphones bietet Apple in seinem Refurbished Store auch iPads, Macs, iPods und Apple-TV-Geräte an. Gerade bei gebrauchten Notebooks des Herstellers aus einer älteren Generation lassen sich teilweise mehrere hundert Euro sparen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AppleUSAiPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website