• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • WhatsApp arbeitet an weiteren Funktionen f├╝r Unternehmen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Panzerkolonne f├Ąhrt in eine FalleSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextArmut in Deutschland auf H├ÂchststandSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein Video"Gro├če Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild f├╝r einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

WhatsApp arbeitet an weiteren Funktionen f├╝r Unternehmen

Von t-online, sha

18.05.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 94094121
WhatsApp Business auf einem Smartphone: Der Messenger soll bald ein Abomodell f├╝r Gesch├Ąftskunden bekommen. (Quelle: Rafael Henrique via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

WhatsApp bereitet sich weiter auf die Ver├Âffentlichung seines Angebots f├╝r Firmenkunden vor. Das Premium-Abo soll f├╝r Business-Kunden f├╝r Android, iOS und die Desktop-Version kommen.

Die WhatsApp-Entwickler arbeiten an weiteren Funktionen f├╝r das kommende Abomodell f├╝r Firmenkunden. Laut der Seite Wabetainfo.com steht jetzt auch eine Name f├╝r das Abomodell f├╝r Unternehmen fest: WhatsApp Premium.

Und eine weitere Neuerung ist bekannt: Statt bisher vier Ger├Ąte bei WhatsApp Business mit einem Account zu verkn├╝pfen, sollen es beim Premium-Abo zehn Ger├Ąte sein.

WhatsApp will seinen Premium-Nutzern auch erlauben, "einen einzigartigen, benutzerdefinierten Business-Link zu erstellen", berichtet Wabetainfo.com. Diesen Kurzlink, der den Firmennamen enthalten kann, k├Ânnten Unternehmen an Kunden weitergeben, um zum Beispiel Service-Anfragen zu erhalten. Der Kurzlink k├Ânne einmal alle 90 Tage ge├Ąndert werden.

Keine weiteren Details bekannt

Weitere Informationen zu WhatsApp Premium gibt es derzeit nicht. Es ist nicht bekannt, wann der Dienst ver├Âffentlicht wird und was er kosten soll. Auch ist nicht bekannt, ob Kunden das Abo monatlich, halbj├Ąhrlich oder j├Ąhrlich abschlie├čen k├Ânnen.

WhatsApp Premium wird derzeit f├╝r Android-Smartphones, iOS und als Desktop-Version entwickelt, ist ein optionales Angebot und ausschlie├člich f├╝r Business-Kunden vorgesehen.

Im vergangenen Jahr hatte der Facebook-Mutterkonzern Meta, zu dem WhatsApp geh├Ârt, neue Funktionen f├╝r Gesch├Ąftskunden angek├╝ndigt. Wie das Unternehmen mitteilte, sollen Gesch├Ąftskunden dank der ├╝berarbeiteten WhatsApp Business API innerhalb von nur f├╝nf Minuten ein Konto einrichten und direkt loslegen k├Ânnen. WhatsApp Business richtet sich an mittlere und gro├če Unternehmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So speichern Sie den F├╝hrerschein im Handy
Apple iOS

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website